Connect
To Top

Alaina Castillo veröffentlicht ihre neue „the voicenotes“ EP

Alaina Castillo über ihre neue EP: „Ich mag es nicht, meine Emotionen auszudrücken, aber hier auf dieser EP, da bin ich es, die bis spät in die Nacht über Dinge spricht, die mich stressen, über das Gefühl, jeden Augenblick genießen zu wollen. Es ist ein Einblick in meine Gefühle, aber es ist auch auf andere Menschen übertragbar. Ich möchte, dass die Leute verstehen, dass es in Ordnung ist, nicht zu viel nachzudenken und den Augenblick zu genießen. Das passiert jedem.“

Die aufstrebende Künstlerin Alaina Castillo veröffentlicht ihre langersehnte „the voicenotes“ EP, die sie zusammen mit Sam Roman aka RØMANS (Demi Lovato, Rita Ora, Khalid, Lewis Capaldi, Låpsley, uvm.) geschrieben und produziert hat. Die Leadsingle „just a boy“ feierte letzten Monat Premiere beim NME und wurde seit der Veröffentlichung über 2 Millionen mal gestreamed.

Zusammen mit der EP kommt heute auch die neue Single „pass you by“ raus, über die Alaina folgendes sagt: „Es fing damit an, dass ich darüber sprach, wie ich mir wünschte, ich könnte aufhören, alles zu überdenken und einfach im Moment zu leben, und es endete mit einem Lied, an das ich täglich denke, weil es mich daran erinnert, mich nicht in allem, was passiert, zu verlieren und es einfach zu genießen. Ich hoffe, dass es das für jeden, der den Song hört, auch tun kann.“

Durch ihren impressionistischen und gefühlvollen Zugang zu modernem R&B und Pop drückt Alaina Castillo die große Bandbreite an komplizierten Emotionen aus, die das moderne Leben ausmachen, und spiegelt die einzigartige Perspektive ihrer Generation wider. Ihre Debüt-EP “antisocial butterfly” – wie auch die neue EP “the voicenotes” – zeigt ein vielversprechendes neues musikalisches Talent, das die Zuhörer*innen mit einem genreübergreifenden Sound und einer messerscharfen Ehrlichkeit in den Bann zieht.

Alaina, die aus Houston, Texas, kommt, wurde erst kürzlich als neue US Spotify Radar-Künstlerin vorgestellt – neben Young T & Bugsey, den britischen Spotify Radar-Künstlern. Zu den bisherigen Spotify Radar Künstler*innen gehören Jorja Smith, Lil Baby und King Princess. Support erhielt Alaina bereits von Radio 1 (Annie Mac, Nick Grimshaw, Scott Mills, Molly King und Phil Taggart), Amazon („Artists To Watch 2020“, „Weekly One“) und Tastemaker wie Rolling Stone, Complex, CLASH, NME und Billboard. Alaina wurde außerdem auf dem Cover der größten “Latin” Spotify Playlist gefeatured.

Die Künstlerin – die sowohl in englischer als auch in spanischer Sprache singt – verbindet ihre lateinamerikanischen Wurzeln mit ihrer Liebe zu R&B, Pop und Hip-Hop und hat eine eingefleischte Online-Fangemeinde mit über 2 Millionen Followern und mehr im Rücken. Bis heute hat sie mehr als 25 Millionen Streams sammeln können und über mehr als 800.000 YouTube-Abonnenten.

Ihre “the voicenotes” EP erscheint auf Englisch, die spanische Version der EP wird dann am 22.05. erscheinen und den Track „no vuelvas a mirar atrás“ enthalten (die spanische Version von „pass you by“): „Für mich war es immer wichtig, Spanisch in meine Musik aufzunehmen, weil ich von dort komme“, erklärt sie. „Dies ist eine so verletzliche EP, die eine gewisse Traurigkeit einfängt. Auf Spanisch kann ich damit eine andere Schönheit mit der gleichen Botschaft einfangen, so dass sich viele Menschen damit identifizieren können.”

https://alainacastillo.ffm.to/thevoicenotes

____________________________________________________________________________________________________________________________

Alaina Castillo teilt neue Single „no vuelvas a mirar atrás“

Alaina Castillo veröffentlicht ihren neuen spanischen Track “no vuelvas a mirar atrás”. Ihre bevorstehende „the voicenotes“ EP wird sowohl auf Englisch als auch auf Spanisch erscheinen. Die englische Version wird am 24. April veröffentlicht. Vor zwei Wochen bekamen wir mit „just a boy“ bereits den ersten Vorgeschmack darauf zu hören.

Die aufstrebende Künstlerin Alaina Castillo veröffentlicht ihren neuen spanischen Track „no vuelvas a mirar atrás“ zusammen mit einem animierten Lyric Video. Die Veröffentlichung kommt genau zwei Wochen nach dem Release ihrer Single „just a boy“, die beim NME Premiere feierte und bereits eine Woche nach VÖ die 1 Millionen Streams Marke erreichte. Alaina Castillo wird ihre bevorstehende neue EP „the voicenotes“ sowohl auf Englisch als auch auf Spanisch veröffentlichen. Die englische Version erscheint am 24. April.

https://alainacastillo.ffm.to/novuelvasamiraratras

Über das Lied sagt Alaina selbst: „no vuelvas a mirar atrás“ ist ein Reminder an mich selbst, nicht zu viel nachzudenken und nicht jedes Mal nervös zu werden, wenn gute Momente kommen, denn eines Tages könnte ich zurückblicken und bedauern, dass ich diese Gelegenheiten nicht genutzt habe. Wir dürfen uns diese Chancen nicht entgehen lassen. Dieses Lied auf Spanisch singen zu können ist etwas wirklich Schönes für mich, weil es ermöglicht, andere zu erreichen. Ich denke zehnmal am Tag über dieses Lied nach. Es erinnert uns ständig daran, dass Gelegenheiten ergriffen werden sollten, wenn sie sich bieten, dass wir die Vergangenheit vergessen und die guten Zeiten schätzen sollten. Ich hoffe, mit anderen Menschen, die Spanisch sprechen, in Kontakt zu kommen, damit sie auf die gleiche Weise heilen können wie ich durch diese Platte. Ich hoffe, es wird ihnen möglich sein, sich von allem zu befreien, was sie daran hindert, glücklich zu sein.“

_________________________________________________________________________________________

Alaina Castillo veröffentlicht ihre neue Single „just a boy“ // EP erscheint am 24.04.

Die aufstrebende Künstlerin Alaina Castillo veröffentlicht die erste Single ihrer kommenden EP “the voicenotes”, die am 24. April erscheinen wird. “just a boy“ wurde von Alaina und Sam Roman aka RØMANS (Demi Lovato, Rita Ora, Khalid, Lewis Capaldi, Låpsley, uvm.) geschrieben und erscheint genau zwei Wochen nach der Veröffentlichung ihrer letzten Single „ocean waves“, die bei Complex Premiere feierte und bereits in den ersten sieben Tagen nach Release die 1 Millionen Streams Marke knackte.

Durch ihren impressionistischen und gefühlvollen Zugang zu modernem R&B und Pop drückt Alaina Castillo die große Bandbreite an komplizierten Emotionen aus, die das moderne Leben ausmachen, und spiegelt die einzigartige Perspektive ihrer Generation wider. Ihre Debüt-EP “antisocial butterfly” – wie auch die bevorstehende EP “the voicenotes” – zeigt ein vielversprechendes neues musikalisches Talent, das die Zuhörer*innen mit einem genreübergreifenden Sound und einer messerscharfen Ehrlichkeit in den Bann zieht.

Ihre “the voicenotes” EP wird im nächsten Monat erscheinen – sowohl auf Englisch als auch auf Spanisch, was die Zweisprachigkeit ihrer Musik widerspiegelt. „Für mich war es immer wichtig, Spanisch in meine Musik aufzunehmen, weil ich von dort komme“, erklärt sie. „Dies ist eine so verletzliche EP, die eine gewisse Traurigkeit einfängt. Auf Spanisch kann ich damit eine andere Schönheit mit der gleichen Botschaft einfangen, so dass sich viele Menschen damit identifizieren können.”

Links:

https://www.facebook.com/AlainaCastilloOfficial/

https://www.instagram.com/alaina_castillo/

https://www.youtube.com/channel/UCDE4fha42GtFSVyQ2i_RB6w

More in Hot & New