Connect
To Top

Alice Francis veröffentlicht Single “Dear Love” – VÖ 04.11.2016

„Gentlemen, the only way to achieve the impossible, is to believe it‘s possible.“ Wo Charles Kingsleigh recht hat, hat er recht. Für‘s Wunderland war zwar keine Zeit, dafür haben Alice Francis im Studio das Unmögliche möglich gemacht und sind jetzt zurück mit ihrem neuen Album Electric Shock.

Während ihrer fast dreijährigen Welt-Tournee, die dem Trio Auftritte in u.a. Kanada, Russland und Israel bescherten und auf der sie neben anderen gemeinsam mit Alicia Keys, Erykah Badu und Public Enemy auftraten, haben Sängerin Miss Francis, Produzent Goldielocks und One-Man Choir Chul-Min Yoo in Hotelzimmern, eleganten Frequent-Flyer-Lounges, oder auch mal abgeschnitten vom Rest der Welt in einer einsamen Berghütte an ihrem neuen Langspieler getüftelt.

Nach drei weiteren Monaten detail-verliebter Studio-Feinarbeit, mitunter im legendären Sterling Sound Master-Studio in New York, die für gewöhnlich Adele, Rihanna und Co. mastern, ist “Electric Shock” jetzt fertig. Das Album erscheint Anfang nächsten Jahres, die erste Auskopplung als Single-EP mit drei Remixen dürfen wir schon am 4. November erwarten.

dearlovesinglecover

“Dear Love” ist eine Liebes-Ballade, sehr emotional und melancholisch – für Alice Francis eher ungewöhnlich. Die moderne Pop-Produktion weist balladentypische und untypische Elementen auf; hier fusionieren Orchesterarrangements mit Surfergitarren und Wobbelbässen. Der Sound klingt groß und aufwühlend – behält dabei die musikalisch typischen Alice Francis Finessen.

Das Video zu “Dear Love” wurde von Francis persönlich in Eigenregie ausgearbeitet. Die Extravagante Location des Videos spiegelt ihre Passion für Folies Bergère und die Verwegenheit der 20er Jahre wider. Als Protagonistin performt Brigitte Breternitz aka Madame B, bekannt aus großen TV-Shows und -Produktionen der deutschen Medienwelt.

Als Remixer konnten Alice Francis San Francisco’s DJ und Produzenten KASTLE (Symbols) gewinnen, der dem Song Dear Love ein dubbiges Two-Step Gewand verlieh. Zudem steuerte der in Berlin ansässige Produzent und DJ Sinan Mercenk (ideedeluxe records) der EP einen Remix bei, der durch seinen housigen Sound besticht. Das runde Finishing lieferte das Hamburger Duo Kalletti Klub mit einem deepen und swingigen Clubmix.

Das gesamte Album “Electric Shock” können wir im Frühjahr 2017 erwarten.

Facebook: https://www.facebook.com/alicefrancismusic
Instagram: https://www.instagram.com/alicefrancisofficial
Homepage: http://alicefrancis.com

More in Hot & New