Connect
To Top

BURNA BOY veröffentlicht Musikvideo zu „Omo“

Um den „African Giant“ Burna Boy wird es in den letzten Wochen einfach nicht ruhig – eine restlos ausverkaufte Europa-Tournee samt zwei Zusatzshows in Deutschland, ein Preis als „Best African Act“ bei den MTV Europe Music Awards und nun kommt auch noch das offizielle Musikvideo zu seiner neuen Single „Omo“.

„Omo“ setzt ein erfolgreiches Jahr für Burna Boy fort. Er veröffentlichte sein Erfolgsalbum „African Giant“ über das Label Bad Habit/Atlantic Records, welches seine Position als Afrikas bekanntesten Musiker festigte und seinen innovativen, grenzenlosen Afro-Fusion Sound einer breiten Masse präsentierte. Das Album enthält frühere Veröffentlichungen wie „Anybody“, „On The Low“, „Gbona“ und „Dangote“ sowie Features von Future, Jorja Smith, YG, Zlatan, Jeremih, Serani, M.anifest, Damian Marley und Angelique Kidjo. Auf seiner „The African Giant Returns Tour“ bereiste er Nordamerika mit ausverkauften Stationen in Toronto, New York und LA. Burna gab zudem sein US-Fernsehdebüt bei „Jimmy Kimmel Live!“. Zusammen mit einem Auftritt in der „Daily Show“ mit Trevor Noah, wurde er für den Monat Juli zu „Apple Music’s Up Next Artist“ ernannt, gewann den „Best International Artist“ Preis bei den BET Awards und hatte zwei sehr energiegeladene Live-Sets an beiden Wochenenden von Coachella.

https://burna.lnk.to/AfricanGiantID

Burna Boy wurde in Port Harcourt City geboren und begann im Alter von zehn Jahren mit der Musik. Nach seinem Schulabschluss zog Burna nach London, um zu studieren. Nach zwei Jahren trat er aus der Universität aus und zog zurück nach Nigeria, um seiner Leidenschaft nachzugehen. Ein Produzent namens LeriQ stellte Burna Studioflächen für die Aufnahme und Produktion zur Verfügung. Sein Vater hörte immer Dancehall und Reggae-Musik, ein früher Einfluss und integraler Bestandteil seines Musikstils. Burna Boy klassifiziert seine eigene Musik als Afrofusion, ein von ihm geprägtes Genre. Man kann gespannt sein, wohin der Weg des „African Giant“ noch hinführen wird.

Burna Boy „African Giant“

Links:

https://www.facebook.com/Officialburnaboy

https://www.onaspaceship.com/

https://www.instagram.com/burnaboygram/

https://www.youtube.com/channel/UCEzDdNqNkT-7rSfSGSr1hWg

 

More in Hot & New