Connect
To Top

Camila Cabello veröffentlicht ihr neues Album “Romance”

https://CamilaCabello.lnk.to/Romance

Am 6. Dezember war es endlich soweit: die zweifache Grammy-Nominierte Camila Cabello veröffentlicht mit „Romance“ ihr zweites Album. Der Longplayer enthält u.a. den weltweiten Nummer-Eins-Hit „Señorita“ mit Shawn Mendes (u.a. Platz eins in den USA, Deutschland und Großbritannien), der bis dato mehr als zwei Milliarden Streams verzeichnet, die Vorab-Songs bzw. –Singles „Shameless”, „Liar”, „Cry For Me”, „Easy” – sowie die brandneue Single „Living Proof“. „Romance“ kann ab sofort vorbestellt werden. Darüber hinaus wurden die Termine ihrer umfangreichen Nordamerika-Tour bekannt gegeben: die Konzertreise beginnt am 29. Juli 2020 in Vancouver, umfasst 26 Dates und geht mit einer Show am 26. September in Miami zu Ende.

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL1dPUFhNT1A1eERZIiB3aWR0aD0iNTYwIiBoZWlnaHQ9IjMxNSIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT48L3A+

„Romance“ wird die bislang persönlichsten Songs des zweifachen Grammy-Nominées enthalten, in denen sie ihre Lebenserfahrungen einfließen lässt. „Diese Lieder erzählen sozusagen die Geschichte meines Lebens in den vergangenen Jahren und die Stories, die ich gesammelt habe – mir war schon seit einer Weile klar, dass ich mein Album ‚Romance‘ nennen werde, denn diese Geschichten handeln vom Verlieben.“

Hinter Cabello liegt ein unglaublich erfolgreicher Sommer, in dem sie einige Rekorde brach. Mit 61,2 Millionen stellte sie eine neue Bestmarke für „most monthly listeners for a female artist in Spotify history” auf und ihr weltweiter Nummer-Eins-Hit „Havana“ (feat. Young Thug) war der meistgestreamte Song aller Zeiten einer weiblichen Künstlerin. In der vergangenen Woche lieferte sie zusammen mit Shawn Mendes mit „Señorita” den unbestrittenen Show-Höhepunkt der MTV VMAs. Der Song schoss nicht nur auf Platz eins der US Billboard Charts, sondern war auch der meistgestreamte Song des Sommers bei Spotify. Nur einem Song in der Geschichte von Spotify gelang es bislang, die Grenze von hundert Millionen Streams schneller zu durchbrechen und kein gemischtes Duett verzeichnete mehr tägliche Streams als „Señorita” . Bei den VMA wurde sie in den Rubriken „Best Collaboration” und „Best Cinematography” ausgezeichnet, bei den Teen Choice Awards 2019 erhielt sie den Preis in der Kategorie „Choice Summer Song”. Mit ihren 22 Jahren ist Camila überdies die jüngste Sängerin mit zwei US-Nummer-Eins-Hits seit Justin Bieber 2017, und die jüngste weibliche Künstlerin seit Rihanna 2010. „Señorita” ist zudem ihr vierter Nummer-Eins-Hit in den US Pop Radio Charts.

„Romance” ist der Follow-Up zu ihrem Debütalbum “Camila”, das im Januar 2018 erschien und in 109 Ländern auf Platz eins der iTunes-Charts kletterte. In 113 Ländern erreichte sie die Top 5 und in 115 Ländern die Top Ten. Der Longplayer kletterte bis auf Platz eins der Album Charts in Kanada, Mexiko, Spanien, Schweden, Norwegen und den Niederlanden, in Großbritannien, Finnland, Australien, Irland, Belgien und der Schweiz erreichte „Camila“ eine Top 3-Platzierung. In den USA belegte sie gleichzeitig mit dem Album „Camila“ als auch mit der Single „Havana“ Platz eins der Charts – und war damit die erste Künstlerin seit fast fünfzehn Jahren, der dieses Kunststück gelang. Auch bei Spotify wurde sie weltweit zum „Number One Artist“. Ende 2018 wurde sie für zwei Grammy Awards nominiert – in den Kategorien „Best Pop Vocal Album“ und „Best Pop Solo Performance“ (für eine Live-Aufnahme ihrer Hitsingle „Havana“). Bei den 2018 Video Music Awards erhielt sie den Preis in den Rubriken „Artist of the Year” und „Video of the Year” (für „Havana”). Camila begann ihre offizielle Solokarriere nach vier Jahren bei Fifth Harmony mit dem Release des Neunfach-Platin-Hits „Havana“, mit dem sie den ersten Platz in der Pop-Radio-Charts erreichte und ihren zweiten Top-40-Nummer-Eins-Hit als Solo Künstler einfuhr. Darüber hinaus erreichte „Havana“ den ersten Platz in der iTunes-Hitliste, den zweiten Platz in der Spotify Global-Hitliste und den ersten Platz in achtzig Ländern auf der ganzen Welt. „Havana” ist das erste Lied einer Künstlerin seit 22 Jahren, das in den Billboard-Charts in den Kategorien „Adult Contemporary“, „Pop Songs“ und „Rhythmic Songs“ Platz eins erreichte. Der Song verzeichnet bis dato über 1,1 Milliarden On-Demand-Streams in den USA und ist die Nummer eins der Pop-Songs aller Künstlerinnen seit 2013. „Havana“ wurde zum meistgestreamten Song einer Künstlerin aller Zeiten und war weltweit die Nummer eins im Jahr 2018. Ihre Triple-Platin-Single „Never Be The Same“ wurde im Januar 2018 veröffentlicht und peakte in den Top 10 der Billboard Hot 100-Charts. Zuvor hatte sie mit ihrem doppelt mit Platin ausgezeichneten Hit „Bad Things“ mit MGK einen Top-Hit erzielt. Der Track verzeichnete mehr als 400 Millionen On-Demand-Streams. Sie war erst die fünfte Künstlerin, die mit und ohne Band auf Platz eins der Popsongs-Charts landete. Camila ist derzeit die meistgehörte Künstlerin der Welt bei Spotify und hat den Rekord für die meisten monatlichen Hörerinnen einer Künstlerin in der Geschichte von Spotify gebrochen. Zusammen kommen ihre Songs auf mehr als 8,8 Milliarden Audio-Streams, ihre Video-Views belaufen sich auf mehr als 3,5 Milliarden. Sie ist die erste Künstlerin seit Adele, der das Nummer-Eins-Triple in den Billboard Hot 100, Billboard 200 und Artist 100 gelang. Im November 2018 wurde sie zur neuen „Save The Children“-Botschafterin ernannt. 2021 wird Camila Cabello ihr Schauspiel-Debüt in dem Sony Pictures-Film „Cinderella“ feiern, der unter der Regie von Kay Cannon entsteht, Produzenten sind James Corden und Leo Pearlman.

Apple Music Live Session von “Liar”

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL3RuVkNmZ2NGYS1ZIiB3aWR0aD0iNTYwIiBoZWlnaHQ9IjMxNSIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT48L3A+

Links:

https://www.facebook.com/camilacabello/

https://www.instagram.com/camila_cabello/

https://www.youtube.com/channel/UCio_FVgKVgqcHrRiXDpnqbw

More in Hot & New