Connect
To Top

CHARLOTTE LAWRENCE fragt sich „WHY DO YOU LOVE ME“ in ihrem neuen Song

Atlantic Records und Gold Tooth Music geben die Veröffentlichung der mit Spannung erwarteten Label-Debütsingle der gefeierten Pop-Singer/Songwriterin Charlotte Lawrence bekannt: “Why Do You Love Me” ist ab sofort bei allen Download- und Streaming-Plattformen erhältlich. Das offizielle Musikvideo zu dem Track, bei dem Fotograf und Filmemacher Alasdair McLellan (The xx, Miu Miu) Regie führte und Marc Kalman (Travis Scott) für kreative Unterstützung sorgte, ist ab sofort auf YouTube zu sehen.

https://charlottelawrence.lnk.to/WDYLMID

In dem von Andrew Watt (Lana Del Rey, Cardi B), Louis Bell (Post Malone, Camila Cabello) und Charlie Puth (5 Seconds of Summer, Jason Derulo) produzierten Track erkundet die aus Los Angeles stammende Sängerin das Spannungsfeld zwischen Pop und Rock. Ihr instinktives Händchen für Melodien verbindet sie mit einer herrlich düsteren Ästhetik.

„Es fällt mir leichter, über traurige Gefühle zu schreiben,“ sagt Lawrence. „Ich finde es so cool einen fröhlichen Song mit düsteren Texten zu haben. Wenn man sich in eine Emotion hineinversetzt, kann man eine ganze Geschichte schreiben. Egal, was man durchmacht – es ist wichtig in der Musik Risiken einzugehen. Ich will nie auf Nummer Sicher gehen.“

Von i-D für ihre zutiefst persönlichen Texte und unglaublich eingängigen Refrains gelobt, feiert Lawrence die Veröffentlichung von “Why Do You Love Me” mit einer großen Tour durch Nordamerika. Die “Navy Blue Tour” beginnt am 7. November in Atlanta, GA’s und endet am 23. November mit einem sehnsüchtig erwarteten Heimspiel im The Fonda Theatre in Los Angeles, CA. Erst kürzlich hat Lawrence Touren in den U.S.A. und Europa beendet, die von ausverkauften Konzerten gekrönt war und Städte wie New York, Los Angeles und Amsterdam, Manchester und Köln umfasste. Die kompletten Tourdaten und Tickets gibt es auf http://www.charlottelawrencemusic.com

ÜBER CHARLOTTE LAWRENCE
In Los Angeles geboren und aufgewachsen, hat Charlotte Lawrence mit Hits wie “Just The Same” und “Sleep Talking” bereits weltweit für Anerkennung gesorgt und Millionen Streams angesammelt. Das führte dazu, dass W in einem kürzlich erschienenen Cover-Feature von ihrem „launischen Schlafzimmer-Pop, der zum Teil sehr persönliche Probleme mit Ängsten oder der Liebe aufgreift“ schwärmte. 2018 veröffentlichte Lawrence ihre Durchbruchs-EP YOUNG, die das Atwood Magazine als „ein dramatisches, ausdrucksstarkes, triumphales Werk“ bezeichnete, „ein eindeutiger Bestandteil der fortschreitenden Pop-Revolution, dank der Pop-Songs zunehmend vielschichtiger und komplexer werden“.

Links:

https://www.charlottelawrence.com/

https://www.facebook.com/CharlotteSLawrence/

https://www.instagram.com/charlotteslawrence/

More in Hot & New