Connect
To Top

Christopher veröffentlicht neue Single „Ghost“

Der internationale dänische Star Christopher hat seine neue Single „Ghost“ veröffentlicht.

„Als ich ‚Ghost’ schrieb, spürt ich sofort, dass dieser Song etwas Besonderes ist“, erklärt Christopher.

„Ich schnappte mir die Gitarre, stimmte einen Akkord an und ab da war das Grundthema des Songs kristallklar. Ich fühlte augenblicklich das Wesen und die Emotionen des Songs, was sehr selten ist. Der Schreibprozess kann extrem herausfordernd sein und manchmal sogar seelisch erschöpfend. Hast du jedoch den Code zu einem neuen Song geknackt, ist das mit nichts anderem vergleichbar. Es ist ein derartig besonderes und pures Gefühl, etwas Neues zu erschaffen, das potenziell viele Menschen berühren könnte.“

https://christopher.lnk.to/Ghost

„Ghost“ ist die erste neue Single des Pop-Künstlers seit seinem jüngsten Album „Under the Surface“, das 2019 erschien. Die Single ist das Ergebnis einer intensiven Kreativphase, aus der eine Reihe noch unveröffentlichter Songs hervorgingen.

„Wenn man zu viel darüber spricht, was man tun will, oder sich zu viele Regeln aufstellt, wie es klingen soll oder nicht, bekommst du am Ende nie etwas Originelles hin. Denn es ist unmöglich, sich über die Ziellinie zu quatschen.“

Auf seinem jüngsten Album „Under the Surface“ unternahm Christopher als Künstler neue Schritte. Auf Tracks wie „I Don’t Want to Grow Up“, „My Heart“ und „Irony“ zeigte er eine nachdenklichere und aufrichtigere Seite von sich. Mit „Ghost“ setzt der diesen Weg fot.

„‚Under the Surface’ fühlte sich für mich wie der Beginn einer neuen Reise an, die ich unbedingt fortsetzen möchte. Es ist ein aufrichtigerer und persönlicherer Pfad. Ich habe schon immer probiert, aufrichtige Songs zu schreiben, aber als ich 22 Jahre alt war, hatte ich andere Dinge im Kopf, die sich natürlich auch in meinem Songwriting niederschlugen. Damals machte es Sinn, Songs wie ‚Tulips’ und ‚Told You So’ zu schreiben, die immer noch großartige Popsongs sind, aber eben leichter und easy-going. Nun, da ich älter werde, verspüre ich ein riesiges Verlangen danach, nachdenklichere Lyrics zu schreiben und tief in einige der Aspekte einzutauchen, die mich persönlich beschäftigen. Ich will den Leuten zeigen, dass ich mehr kann, als sie zum Tanzen zu bringen. Ich bin auch in der Lage, eine persönliche Geschichte zu erzählen, die dich bewegt.“

Zu „Ghost“ wurde der 27-jährige Sänger und Songwriter einmal mehr von seinen eigenen Erfahrungen inspiriert, von denen er hofft, dass sich auch andere darin wiedererkennen. Der Song handelt davon, sich selbst in der heiklen und zerbrechlichen Situation zu befinden, eine Person zu lieben, die dies nicht erwidert.

Im Kontrast zu seinen ersten drei Alben „Colours“, „Told You So“ und „Closer“ hat Christopher auf seinem letzten Album „Under the Surface“ das Tempo gedrosselt. Das Werk ließ mehr Raum für Balladen, Gedanken und Reflektionen. „Ghost“ bewegt sich im selben Genre, zugleich experimentiert es weiter mit einem stärker organischen Sound.

„Dieses Mal hatte ich das Bedürfnis, meine Musik mit nach Hause zu nehmen und alles in Kopenhagen aufzunehmen. Mit Menschen zu arbeiten, die ich kenne und denen ich vertraue, gab mir eine größere Sicherheit darin, mich selbst und meine Komfortzone herauszufordern. Ich habe das Gefühl, mich hier wirklich mit meinen Wurzeln verbunden zu haben.“

Im Februar begibt sich Christopher auf seine allererste Europatour, bei der er Städte wie Paris, Amsterdam, Warschau und Wien besucht sowie gleich fünf deutsche Shows spielt:

11.02. Berlin, Privatclub
12.02. Hamburg, Knust
15.02. Köln, Helios 37
17.02. Frankfurt, Nachtleben
18.02. Stuttgart, Im Wizemann

Links:

https://www.facebook.com/ChristopherMusicDk/

https://www.instagram.com/christophermusiccom/

 

More in Hot & New