Connect
To Top

David Gray veröffentlicht Album und neues Musikvideo ‘LAUGHING GAS’

Skellig, das neue Album von David Gray, erschien jetzt digital über Laugh a Minute Records / AWAL Recordings. Die Vinyl- und CD-Veröffentlichung folgt am 14. Mai 2021. Die digitale Veröffentlichung wird begleitet von dem neuen Video zu ‘Laughing Gas’.

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

Jmx0O3AmZ3Q7Jmx0O2lmcmFtZSBzcmM9JnF1b3Q7aHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvenBwcHE1XzdGUnMmcXVvdDsgd2lkdGg9JnF1b3Q7NzAwJnF1b3Q7IGhlaWdodD0mcXVvdDs0MTUmcXVvdDsgZnJhbWVib3JkZXI9JnF1b3Q7MCZxdW90OyBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW49JnF1b3Q7YWxsb3dmdWxsc2NyZWVuJnF1b3Q7Jmd0OyZsdDsvaWZyYW1lJmd0OyZsdDsvcCZndDs=

https://davidgray.ffm.to/skellig.fol


David Gray kündigt sein zwölftes Studioalbum mit der Single „Heart & Soul“ an!

David Gray kündigt sein zwölftes Studioalbum mit der Single „Heart & Soul“ an! „Skellig“ erscheint über Laugh a Minute Records/ AWAL Recordings am 19. Februar 2021 digital, CD & Vinyl folgen im Mai.

Das Album wurde von Ben de Vries produziert und entfernt sich von den elektronischen Einflüssen des 2019er Albums Gold In A Brass Age. Wir hören Klanglandschaften mit atmosphärischen Songs, die sich um mehrstimmigen Gesang drehen, wobei Gray nun mit einem weicheren Ton singt. Die Aufnahmen für das Album fanden vor der Pandemie in Edwyn Collins’ Helmsdale Studio an der Küste von Sutherland statt, wobei De Vries und Gray während des Lockdowns am Mix feilten.

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

Jmx0O3AmZ3Q7Jmx0O2lmcmFtZSBzcmM9JnF1b3Q7aHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvMEU0LXJ5WHY2NGcmcXVvdDsgd2lkdGg9JnF1b3Q7NzAwJnF1b3Q7IGhlaWdodD0mcXVvdDs0MTUmcXVvdDsgZnJhbWVib3JkZXI9JnF1b3Q7MCZxdW90OyBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW49JnF1b3Q7YWxsb3dmdWxsc2NyZWVuJnF1b3Q7Jmd0OyZsdDsvaWZyYW1lJmd0OyZsdDsvcCZndDs=

https://davidgray.ffm.to/heartandsoul-single.oyd

Skellig hat seinen Namen von einer Formation schroffer Felseninseln vor der Küste von Co. Kerry, dem westlichsten Punkt Irlands. Der vom Atlantik verwüstete, scheinbar unbewohnbare Ort Skellig Michael wurde 600 n. Chr. zu einem ungewöhnlichen Wallfahrtsort für eine Gruppe von Mönchen, die glaubten, dass sie durch die Führung einer solchen barmherzigen Existenz die Ablenkung der menschlichen Welt verlassen würden, um letztlich näher bei Gott zu sein. Gray bittet weder um eine wörtliche Übersetzung, noch schreibt er eine religiöse Zugehörigkeit vor – aber die Geschichte, die ihm ein Freund erzählte, spukt seither in seiner Fantasie herum. In seinen eigenen Worten:

“Je mehr ich über die Idee nachdachte, dass eine kleine Gruppe von Menschen auf diesen Felsen landen und dort ein klösterliches Leben aufbauen könnte, desto mehr wurde ich von einem schwindelerregenden Gefühl der Ehrfurcht überwältigt. Wie nahe konnte man Gott nur kommen wollen? Das Leben muss unglaublich hart für sie gewesen sein, und der Versuch, die tiefe spirituelle Überzeugung zu ergründen, die sie dazu veranlasste, der mittelalterlichen Welt zu entkommen, führte mich dazu, meine eigenen tiefsten Sehnsüchte zu erkennen, frei zu sein von all dem endlosen menschlichen Lärm, den wir heute so bereitwillig als einen so unausweichlichen Teil unseres täglichen Lebens akzeptieren. Träume von Offenbarung, Träume von einer reinigenden Reinheit, Träume von Flucht. Ideen, von denen ich denke, dass es fast jedem Menschen des 21. Jahrhunderts nicht allzu schwer fallen sollte, sie nachzuvollziehen!

https://davidgray.ffm.to/skellig.fol

Links:

https://www.davidgray.com/

https://www.facebook.com/davidgray

https://www.instagram.com/davidgray/

https://twitter.com/DavidGray

More in Hot & New