Connect
To Top

Die Wirkung von Musik auf den Menschen

In einem historischen Kontext ist die Entwicklung von Musik untrennbar mit der Entwicklung von Sinnesfähigkeiten verbunden. Musik durchlief konsequent alle Entwicklungsstufen, wie die Menschheit. Sie entwickelte sich, öffnete neue Grenzen für die Vision der Welt und war Ausdruck der Gefühle der Menschen während ihrer gesamten Existenz. Außerdem kann sie auch Einfluss auf die Menschen ausüben. So können z.B. die Geräusche von Spielautomaten auf novibet.de die Entscheidungen einer Person direkt beeinflussen und sie motivieren, dazu zwingen, riskante Entscheidungen zu treffen  und auf solche Weise auch zu gewinnen.

Verfolgen wir kurz die Entwicklung der Musik in einzelnen Epochen. Seit der primitiven synkretistischen Gesellschaft ist Musik untrennbar mit den Grundlagen des primitiven Tanzes verbunden.

In der Antike widmeten die Menschen der Musik große Aufmerksamkeit. Pythagoras und seine Schüler haben Mathematik und Musik studiert und dabei festgestellt, dass sie sich positiv auf die Intelligenz auswirken. Aristoteles glaubte, dass man mit Hilfe von Musik die Persönlichkeitsbildung eines Menschen auf eine bestimmte Weise beeinflussen kann. Der große Heiler der Antike, Avicenna, bezeichnete die Melodie als eine nicht-medizinische Behandlungsmethode, zusammen mit Diät, Gerüchen und Lachen.

Musik erleichterte das Leben des Griechen in vielen alltäglichen Situationen, ermutigte ihn bei Wettbewerben, erfreute seine Seele im Urlaub und bei Festen mit Freunden. Aristoteles sagt in seiner Abhandlung Politik: „Die wichtigsten Unterrichtsfächer für die Griechen sind Grammatik (Lesen und Schreiben), Gymnastik, Musik und manchmal Zeichnen“. Unsere Vorfahren haben Musik zu den allgemein bildenden Fächern gezählt, weil die Natur selbst versucht, uns die Möglichkeit zu geben nicht nur um ihre Aktivitäten richtig zu lenken, sondern auch um unsere Freizeit perfekt zu nutzen. Aus dem Vorstehenden kann geschlossen werden, dass Musik für die alten Griechen in erster Linie ein aktiver Stimulator der unter ihr ausgeführten Aktivitäten war und nur dann ein Mittel zur angenehmen Entspannung und müßigen Unterhaltung.

Seit dem 19. Jahrhundert hat die Wissenschaft viele wichtige Informationen über die Auswirkungen von Musik auf den Menschen gesammelt, die als Ergebnis experimenteller Forschung gewonnen wurden. Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass Musik das Immunsystem stärken, die Morbidität senken und den Stoffwechsel verbessern kann.

Der Einfluss der Musik wird in den letzten Jahrzehnten besonders intensiv untersucht. Die Experimente werden in verschiedene Richtungen durchgeführt, wie zum Beispiel:

  • die Auswirkungen einzelner Musikinstrumente auf lebende Organismen;
  • der Einfluss der Musik der großen Genies der Menschheit, der individuelle Einfluss einzelner Werke von Komponisten;
  • Auswirkungen der Volksmusik auf den menschlichen Körper.

Musik existiert in unserem Leben als Mittel der Selbsterkenntnis und des Ausdrucks. Musik, wie vielleicht keine andere Kunst, kann die Stimmung beeinflussen, sie erzeugen. Alle musikalischen Werke können in aktivierende und entspannende, beruhigende unterteilt werden.  Wahrscheinlich ist allen aufgefallen, dass Musik bei schwierigen Lebenssituationen hilft. Darüber hinaus kann sie die richtige Stimmung schaffen und aufrechterhalten, hilft beim Entspannen und umgekehrt Energie tanken können.

Am Morgen ist es besser, schwungvolle und rhythmische Musik zu hören, um aufzuwachen und Sie für den ganzen Tag mit Energie zu versorgen. Auch fröhliche und energiegeladene Musik, die die menschliche Psyche beeinflusst, ersetzt Traurigkeit durch Freude, Optimismus und Lebenslust.

Ruhige und sanfte Musik hilft Ihnen, sich zu entspannen und zu beruhigen, dem Alltag zu entfliehen, die Anzahl der Gedanken in Ihrem Kopf zu reduzieren und sich auf die Selbstregulierung zu konzentrieren. Langsame und entspannende Musik wirkt auf einen Menschen wie eine Schlaftablette.

More in Off Topic

  • Der Super Bowl 54 steht an

    In der Nacht vom Montag auf Sonntag können auch deutsche Footballfans den diesjährigen Super Bowl verfolgen. Denn am 2. Februar wird...

    Soundjungle RedaktionFebruar 3, 2020
  • Das Internet der Dinge: Entwicklungen 2019

    Es war im Jahr 1997, als dem Internet der große Durchbruch gelang. Modems und Computer waren bezahlbar, die große weite Welt...

    Soundjungle RedaktionDezember 12, 2019
  • Memphis Depay: Zwischen Fußball und Rap-Musik

    Memphis Depay ist kein normaler Fußballer. Der niederländische Nationalspieler hat mit seinen 25 Jahren schon viel erlebt und kann auf eine...

    Soundjungle RedaktionNovember 4, 2019
  • 4 Prognosen zum Thema Cybersicherheit für 2020

    Es ist wohl kein Geheimnis, dass sich die meisten Menschen heutzutage Sorgen um ihre Sicherheit machen, wenn sie im Internet surfen...

    Soundjungle RedaktionOktober 28, 2019