Connect
To Top

Drive Darling EP „Mountains“ – vom täglichen Berge Erklimmen

DRIVE DARLING (www.drivedarling.de) veröffentlicht am 21.05.2016 über Lindström Records Ihre Debüt-EP „Mountains“. Diese erscheint auf allen gängigen Streamingportalen, zum kostenlosen Download auf der Homepage sowie als kostenfreies Mitnahmeexemplar auf Konzerten.

DRIVE DARLING ist Rock&Pop. Eingängige Melodien, die genreübergreifend im Alternative-Rock ihre Heimat finden. Lyrics, die zum Nachdenken und Abschalten anregen. Drive Darling wecken den Wunsch mit Freunden an den Strand zu fahren. Die Drehzahl zu verringern. Den Moment zu genießen, die Musik zu leben. Energiegeladen. Laut und Leise. Sanft und Rau. Musik für jeden Tag.

Die Band gründet sich Mitte 2014. Ihr Sound ist gradlinig, zielorientiert und verkörpert Southern Rock Elemente gemeinsam mit Brit Pop. In einer Zeit, in welcher immer mehr Bands auf viele Synthesizer Elemente zurückgreifen, reduziert Drive Darling Ihren Sound auf Gitarre, Bass und Schlagzeug und greift nur vereinzelt schwebende, elektronische Keyboards auf. Die vier Heilbronner verlassen sich hierbei auf Ihre Songs im Ursprung. Getragen von der markanten Stimme von Dominik Hehn verkörpern Sie das Gefühl von Freiheit und Zeitlosigkeit.

Dies zeigt Mountains bereits in dem Opener „Colours of L.A.“. Ein nachdenklicher Gesang untermalt von einem groovenden Bass von Rick Söhner, wird durch eine gezupfte Gitarre in der Strophe verstärkt und endet in einem kraftvollen Gesang in dem Refrain. Abgerundet wird der Song durch eine prägnante Leadgitarre, welche die Gesangslinie verstärkt. Die Kraft und Energie von „Colours of L.A.“ greift Drive Darling im folgenden Song „Hold On“ auf. Eine Akustik Gitarre begleitet durch einen poppigen Schlagzeugbeat gibt dem Gesang in der Strophe viel Raum bevor die Melodie des Refrains mit großァer Wucht Sehnsucht und Verlangen verkörpert. Ein selbstkritischer Song über das tägliche Streben einer Gesellschaft nach Erfolg, der kleine Freuden vergessen lässt. Mit „Don’t know about you“ kommen die Brit-Pop Wurzeln zu Tage. Die Rhythmus-Gitarre der Strophe erinnert an Referenzen wie Razorlight oder The Kooks. Dabei wird die restliche Instrumentalisierung geschickt durch die Band gesteuert, sodass dem Pop Rockelemente zu Teil werden. Mit diesem Lied gelingt es Drive Darling Melancholie gegen Freude einzutauschen und tanzbar zu machen. Der vierte Song der CD „Lovers and Friends“ wirkt erfrischend aufmunternd. Hierbei wird das einzige Mal ein Lead-Synthesizer verwendet, der die nachdenkliche Akkordwahl auflöst und in eine positive Grundstimmung verwandelt. Mit knackigem Beat untermalt der Schlagzeuger, Felix Bälz, dezent die Strophe und treibt diese in die eingängige Gesangsmelodie des Refrains. Zu Beginn von „Hiking Mountains“ wird der Hörer durch eine Mandoline überrascht, welche alleinstehend den Song eröffnet. Mit dem Einstieg der restlichen Instrumente verdeutlicht Drive Darling als vorletztes Lied von „Mountains“ nochmals die Symbiose aus Southern Rock und Brit Pop und vereint spielerisch alle Ihre musikalischen Einflüsse. Mit „Couple of Times“ liefern die Heilbronner einen vielfältigen Abschluss der EP. Der Spannungsbogen der Strophe ergibt sich durch ein klar definiert gespieltes, treibendes Schlagzeug, welches in einer ruhigen Brigde endet, die den Refrain fließend einleitet. Ein treibender Song, der mahnt nicht aufzugeben, wird mit einem Gitarrensolo von Christian Wohlfeil sowie einem darauf folgenden mehrstimmigem Gesang in einem ruhigen, fließenden Zwischenteil verziert und endet in einem eindringlichen Ruf nach Zuversicht.

Auf der Debüt-EP „Mountains“ beschreiben die 4 Jungs von Drive Darling das tägliche Erklimmen von Bergen, die Wiederankunft im Tal, Träumen und Vergessen. Selbstreflektion in Freude und Zuversicht, untermalt von treibenden Drums, warmen Bässen, verzerrten- sowie cleanen Gitarren und einprägsamen Gesängen. Musik, die Lust weckt, auf ein paar Bier am See zusammenzusitzen und einlädt, das Leben zu genießen. „Hold on” – MOUNTAINS.

www.drivedarling.de

www.facebook.com/drivedarlingofficial

More in Biografien

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen