Connect
To Top

„Englishman in Berlin“ veröffentlicht neue Single „A Time For Everything“

Singer/Songwriter-Kunst auf höchstem internationalen Niveau!

Der in Berlin lebende britische Sänger & Songwriter Robert Metcalf (bekannt auch als Kinder-Liedermacher) tritt unter seinem Künstlernamen „Englishman in Berlin“ in die Fußstapfen der ganz Großen der internationalen Singer/Songwriter-Szene: John Lennon, Pete Seeger, Bob Dylan oder auch Randy Newman zählen zu seinen großen Vorbildern, die ihn zum Songschreiben ermutigten.

Für seinen neuen Song ließ Robert durch ein Bibelzitat (“To Everything There Is a Season” – auf deutsch „Ein Jegliches hat seine Zeit“) inspirieren, wie schon die Band “The Byrds” oder der Sänger & Songwriter Pete Seeger vor ihm.

In einer Stellungnahme teilte der Autor mit: “Man muss nicht einer Religion angehören oder ihr besonders nahe stehen, um die Weisheit und Wahrheit in diesen Zeilen zu erkennen.” und weiter: “Für mich geht es in diesem Lied darum, dass ein Mensch viele Lebensphasen durchlebt, die manchmal im Vergleich zueinander widersprüchlich sein mögen – aber das ist richtig und gut so! Man sollte z.B. nur wissen, wann es Zeit ist zuzuhören („to listen“) und wann zu reden („to speak”) oder möglicherweise auch anzugreifen („to attack“) und wann es Zeit ist sich zu verteidigen („to defend“) – um nur zwei Beispiele aus dem Songtext zu zitieren.”

Herausgekommen ist ein behutsamer, wunderschöner Song mit akustischer Gitarrenbegleitung, verschiedenen Blasinstrumenten und einfühlsamen Gesang. Gegen Ende ergänzen Bass und Schlagzeug das äußerst ansprechende Musik-Arrangement im Stil der 60er Jahre.

Der inspirierende Künstler, der mit seinen Texten durchaus zum Nachdenken anregt, setzt auch mal mit Augenzwinkern etwas Ironie ein, etwa wenn er vermeintlich vorgibt (bzw. hinterfragt): “If it´s there in the Bible, it can´t be wrong.” Das sei eher ironisch gemeint, so der Künstler…

Der Song baut sich schön allmählich auf. Neben der akustischen Gitarrenbegleitung kommt ergänzend ein E-Piano im geschmackvollen “Retro-Style” hinzu, das Ganze verziert mit Fill-Ins von Klarinette, Flöte und Saxophon. Zur zweiten Strophe setzen dann Bass & Schlagzeug ein und bringen den Song mit weiteren einrahmenden Bläsersätzen geschickt zum Tragen. So behutsam wie sich der Song aufbaut, so verabschiedet er sich auch wieder mit einer Flöten-Outro.

Bewertung: Singer/Songwriter-Fans die einen guten John Lennon Song zu schätzen wissen, sollten auch hier unbedingt reinhören!

Song-Links: https://song.link/i/1571940709

Spotify:
https://open.spotify.com/track/4LLTsn1XGEPOe9NhRQ5YMj

Allgemein:

https://englishman-in.berlin/
https://www.instagram.com/robert_metcalf_songwriter/
https://www.facebook.com/EnglishmanInBerlin/
https://www.youtube.com/channel/UCrxlbfhTQuYzqkNgvQfiKKQ
https://www.tunesdayrecords.eu/service/promotion/a-time-for-everything/
https://www.tunesdayrecords.eu/service/promotion/englishman-in-berlin/

More in Hot & New