Connect
To Top

FINAL STAIR veröffentlichen Musikvideo zur neuen Single „Morning Dew“

Das Alternative-Rock Trio Final Stair veröffentlicht das neue Musikvideo zur am 02. März 2018 erschienenen Single „Morning Dew“. Der Song ist der erste Vorgeschmack auf das kommende Album „Spectator“.


http://finalstair.com/morningdew/

Nachdem die Band mit ihrer 2016 erschienenen Single „Over The Top“, welche in den Soundtrack der hochgelobten Netflix Serie „Die Telefonistinnen“ aufgenommen wurde, international für Aufsehen sorgte, sind die Zwillinge Istvan und Denes und der vermeintliche dritte Bruder André bereit, ihre künstlerische Vision auf das nächste Level zu bringen. Die Singleauskopplung „Morning Dew“ beschäftigt sich mit der Verzweiflung einer Frau, die am Ende nur durch ihren Partner aufgefangen werden kann. Das dazugehörige Musikvideo feierte am 05. März seine Premiere bei Alternative Press.

Der Sound von Final Stair ist eine Mischung aus Pop, Post Rock, Stoner Rock und Blues und wirkt erfrischend vital. So wurde „Morning Dew“, wie auch das gesamte Album live eingespielt und klingt lebendig, ehrlich und nahbar. Nach eigener Aussage der Band schließt das Album inhaltlich die erste Dekade ihres Musiker-Lebens ab. Diese ist dabei besonders international geprägt. Während die Zwillinge, die ungarische Wurzeln inne haben, insgesamt drei Jahre im Ausland lebten, davon zwei getrennt, jeweils in Frankreich (Istvan) und Schottland (Denes), hat André Musik in Berlin studiert. So bieten die drei einen weltmännischen Nährboden für abwechslungsreiche Geschichten aus ihrem Leben.

„Morning Dew“ richtet sich u.a. an Menschen, die schon ähnlich fragile Beziehungen erlebt haben, wie die Protagonistin in der Single. „Gerade in der heutigen, schnelllebigen Zeit wollen Partner oft ihre Gefühle verbergen oder glauben, sich nach Erwartungen anderer richten zu müssen. Der Song richtet sich auch an alle, die noch nicht für sich entdeckt haben, dass es sich lohnt zu kämpfen.“, so die Band. Begleitend zum Release gibt es ein kunstvoll inszeniertes Video, gedreht von Regieikone Mike Kraus. Darin wird die Zerrissenheit des Mädchens gezeigt, die sich in einem erschöpfenden Tanz ausdrückt, der nur mittels einer Umarmung voller Liebe gestoppt werden kann.

Das Trio, das sich 2012 gründete, erlangte bereits internationales Aufsehen als sie 2013, nach ihrem Sieg bei Emergenza Deutschland, am Weltfinale beim Taubertal-Festival auftraten. Anschließend folgten einige Support-Shows, u.A. mit Revolverheld. Es folgte eine bedeutende China Tour in 2015, die mit einem Auftritt im ausverkauften MAO Livehouse in Shanghai gipfelte, bei dem es der Security nur mühsam gelang, die ausflippenden Fans vom Sturm auf die Bühne abzuhalten. Im folgenden Jahr spielten die vermeintlichen Drillinge gleich zwei ausgedehnte Tourneen durch Mittel- und Osteuropa. Noch im selben Jahr nimmt Universal Music Publishing die drei Rocker unter Vertrag. So ist die kurze Bandgeschichte bereits mit verschiedensten Höhepunkten gekrönt und lässt auf einen durchschlagenden Erfolg hoffen.

Links:

http://www.finalstair.com/

https://www.facebook.com/finalstair

https://www.instagram.com/finalstair/

More in Hot & New

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen