Connect
To Top

Gefallener Engel: Bazzi veröffentlicht cineastisches Video zu „Beautiful“

Nachdem Bazzi mit seiner letzten Hit-Single „Mine“ weltweit abräumte, befördert der Wunderknabe aus L.A. nun ein weiteres Musikvideo aus seinem aktuellen Album „Cosmic“ ans Tageslicht. Bazzi lebt und arbeitet seit einigen Jahren in der berühmten Stadt der Engel. Darum verwundert es nicht, dass er im Musikvideo zu „Beautiful“ als gefallener Engel in der Hölle schmort und auf seine göttliche Rettung wartet. Der Musiker singt in seiner neuesten Single über kleine Imperfektionen eines geliebten Menschens, der durch diese kleinen Makel am Ende unverwechselbar und einzigartig wird. Einfach „Beautiful“!

In „Mine“ stellte Bazzi seine Gesangsqualitäten in den Vordergrund, nun glänzt er in „Beautiful“ als gefallener Engel. Im Musikvideo sehen wir Bazzi in der Hauptrolle als gefallenen Erzengel, der durch Fesseln aus purer Energie an einer zerklüfteten Felslandschaft angekettet ist und auf Rettung hofft. Sein sonst so makelloses Antlitz ist angekratzt und Bazzi singt sichtlich verletzt von seiner großen Liebe, die sich noch immer auf der anderen Seite der Hölle befindet. Ob Bazzi am Ende den Kampf gewinnt und er von seinem angebetetem Engel errettet wird, erfahrt ihr am Ende des Musikvideos.

Andrew Bazzi ist innerhalb kürzester Zeit vom Studiomusiker zum internationalen Shootingstar avanciert. Mit inspirierenden Melodien, hypnotische Hooks und ausgedehnte Produktionen zeigt er der Welt, seine eigene Interpretation und Version von moderner Pop-Musik.

https://bazzi.lnk.to/Cosmic

Links:

https://www.facebook.com/BazziWorldwide

https://www.instagram.com/bazzi/

http://bazziofficial.com

More in Hot & New

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen