Connect
To Top

Jonah veröffentlichen Video zu ihrer neuen Single “Deep Deep Blue”

Jonah (Vodafonesong “All We Are”) haben ein neues Video zu ihrer neuen Single am Start & zwar zum Achtabahn Remix.
Der Achtabahn Remix zu Jonahs neuer Single “Deep Deep Blue” wurde am Freitag mit weiteren Mixen veröffentlicht.

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkL3lPZm9GQjRiNENNIiB3aWR0aD0iNTYwIiBoZWlnaHQ9IjMxNSIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT48L3A+

Song & Video lassen einen echt nochmal den Sommer 2015 Revue passieren.

Der Kommunikationsriese Vodafone pickte mit Jonah zum ersten Mal eine deutsche Komposition für ihre Imagekampagne: „All We Are“ – dessen Text, Musik und Produktion in Eigenregie entstand – wurde über Nacht zum Hit und Jonahs unterkühlt-verhallter Zeitlupen-Pop großflächig bekannt. Direkt nach dem Release schoss „All We Are“ auf #2 der iTunes Alternative-Charts, schaute sich kurz darauf die offiziellen Verkaufscharts von oben an und die Remixe von Alle Farben, FlicFlac, David K und Matteo Luis & Marlon Hoffstadt taten ein Übriges.

Optimal vorbereitet also, kommt mit „Deep Deep Blue“ jetzt Jonahs neue Single. Ein Track, der ebenso sophisticated, emotional und euphorisch ist, wie sein erfolgreicher Vorgänger. Aktuell sind Jonah mit Jimmy Eat World Sänger Jim Adkins auf Deutschlandtour und im Oktober supportet das Berliner Duo den frisch vergoldeten Songwriter Joris auf seinen Livedates. „Deep Deep Blue“ erscheint am TBA und kündigt Jonahs lang erwartetes Debütalbum an, das in Berlin und ihrer zweiten Heimat Fuerteventura eingespielt wurde und im Frühjahr 2016 auf Columbia/Sony Music veröffentlicht wird.

Fotocredit: Olaf Heine

Jonah online folgen:
Website: http://www.listentojonah.co
Facebook: https://www.facebook.com/JonahOfficial
Instagram: https://instagram.com/jonahmusic/

ALLE LINKS

Itunes: http://sny.ms/Jonah_DeepDeepBlue_EP
Amazon: http://sny.ms/Jonah_DeepDeepBlue_EP_Amazon
Spotify: http://sny.ms/Jonah_DeepDeepBlue_Spotify

More in Hot & New