Connect
To Top

JULIE BERGAN – MIT NEUER SINGLE „KISS SOMEBODY“


Warner Music Group Germany Holding GmbH

JULIE BERGAN – MIT IHRER NEUEN SINGLE „KISS SOMEBODY“ (PRODUZIERT VON SEEB) NIMMT NORWEGENS POPSTAR DEN REST DER WELT INS VISIER

Mit über 450 Millionen Streams allein bei Spotify und einer Vielzahl von Award-Nominierungen ist Julie Bergan einer der größten Popstars Norwegens. Gleich zu Beginn des Jahres 2020 setzt sie mit ihrer neuen Single „Kiss Somebody“ ein Ausrufezeichen für den Rest der Welt. Mit von der Partie sind die Hitmaker SEEB.

In „Kiss Somebody“ treibt ihre kraft- und gefühlvolle Stimme die Dynamik dieser Pop-Hymne voran, die zweifellos ihren bisher internationalsten Klang hat. Julies Popstar-Persönlichkeit wird durch eine strahlende, Dancefloor-taugliche Produktion hervorgehoben, die SEEB beigesteuert haben. Das Duo hat in der Vergangenheit bereits mehrfach sein Händchen für weltweite Smash-Hits bewiesen und mit seinen Kollaborationen und Remixen mit Mike Posner, Coldplay und OneRepublic über 3,3 Milliarden Streams gesammelt.

„’Kiss Somebody’ ist eine positive Message mit einem positiven Ausblick in die Zukunft“, sagt Julie. „Mach immer weiter, nimm das Leben nicht zu ernst und küss, wen immer du willst: küss einen Jungen, küss ein Mädchen, küss einfach irgendjemanden!“

Die Idee zu dem Song entstand, als Julie mit ihren Kreativpartnern Skinny Days im Studio war. Julie, die gerade ein Beziehungsende hinter sich hatte, teilte ihnen mit: „Ich will keinen neuen Freund, ich will einfach nur jemanden küssen.“ Von diesem Moment nahm die Idee ihren Lauf, spätestens als SEEB für den Vibe mit an Bord kamen, nachdem sie eine frühe Version des Tracks aus einem benachbarten Studio gehört hatten.

Mit „Kiss Somebody“ erfüllt sich einer von Julies zahlreichen Träumen. Sie wollte mit SEEB kollaborieren, seit sie beide 2017 beim Extremsport-Event X Games Norway performten.

Inspiriert von Namen wie Rihanna, Beyoncé und Britney Spears, machte Julie Bergan bereits als Teenager von sich reden. International ließ sie erstmals mit der Single „Arigato“ aufhorchen. Nach Platz 1 in Norwegen und Platz 5 in Schweden erhielt sie die Auszeichnung Breakthrough Artist of the Year von der norwegischen Songwriter-Vereinigung NOPA und eine Spellemann- (der norwegische) Nominierung als Song of the Year.

2018 sang Julie auf Alan Walkers weltweitem Smash-Hit „Ignite“, der erneut Platz 1 in Norwegen erreichte und ihr Auftritte rund um die Welt bescherte, von einem gewaltigen Coachella-Set bis zum EDC Japan. Mit dem Doppel-Platin-Debütalbum „Turn On The Lights“ baute sie 2018 auf diesem Erfolg auf, die Doppel-Platin-Single „STFU“ gewann Song of the Year bei den NRJ Awards. Zuletzt erschien Mitte Oktober die EP „Hard Feelings: Ventricle 1“. „Kiss Somebody“ ist ein Vorbote des zweiten Teils der EP, der in naher Zukunft erscheinen wird.

Julies Ambition für das kommende Jahr ist es, sich als Künstlerin, Songwriterin und Performerin weiterhin unermüdlich voranzutreiben und ihre internationale Fangemeinde auszubauen. Besonders inspiriert haben sie dabei ihre Gast-Shows für die Popikonen Justin Bieber und Dua Lipa.

„Ich habe sie seit den frühen Tagen ihrer Karriere verfolgt und sah, wie schnell sie groß wurden“, sagt sie dazu. „Die Möglichkeit zu bekommen, ihr Publikum kennenzulernen und ihm meine Musiker näherzubringen, war daher wirklich cool. Es motiviert mich, eine bessere Version meiner selbst zu werden.“

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem PC Skripte geladen, personenbezogene Daten erfasst und Cookies gespeichert. Mit Hilfe der Cookies ist Google in der Lage, die Aktivitäten von Personen im Internet zu verfolgen und Werbung zielgruppengerecht auszuspielen. Weitere Informationen finden Sie hier.

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL09aZDJSMm16S1NzIiB3aWR0aD0iNTYwIiBoZWlnaHQ9IjMxNSIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT48L3A+

Links:

https://www.facebook.com/julieberganmusic/

https://www.juliebergan.no

https://www.instagram.com/juliebergan/

https://www.youtube.com/channel/UCYJJ4dblxJXCiuFq8kw3YaA

 

More in Hot & New