Connect
To Top

Kehlani veröffentlicht ihr zweites Album „It Was Good Until It Wasn’t“ mit Features von u.a. Megan Thee Stallion und Jhené Aiko

Kehlani präsentiert ihr neues Album It Was Good Until It Wasn’t. Begleitend dazu hatte der Grammy-nominierte R&B-Star bereits die Cover-Art des Albums enthüllt, mit der sie nach den selbstgedrehten und -geschnittenen Videos zu „Everybody Business” und „Toxic” ihre jüngste Reihe von DIY-Arbeiten im speziellen „Quarantäne-Stil“ fortsetzte. Das Cover entstand in ihrem eigenen Hinterhof, die Clips drehte sie unter dem Pseudonym Hyphy Williams – in Anlehnung an den berühmten Videoregisseur Hype Williams (u.a. für Wu-Tang Clan, TLC, Blackstreet, Knaye West, Jay-Z, Beyoncé).

https://kehlani.lnk.to/IWGUIWID

Kehlani beschreibt It Was Good Until It Wasn’t als “my most mature body of work. It’s super honest. It’s darker. Whereas a lot of my earlier projects were very bright, It Was Good Until It Wasn’t is sexier.”

Außerdem beeinflusste ihre Tochter und die Tatsache, dass sie Mutter wurde, die aktuelle Arbeit: “Having a baby helped me be a lot more womanly and “Adult’. Becoming a mom makes you learn how to accept help. It humbles you in a way you can only get from the experience itself. The music is more meaningful. My daughter is the biggest indirect influence on everything I do. If it sounds grown-up, it’s because of her.”

It Was Good Until It Wasn’t ist Kehlanis zweites Album und folgt auf das 2017 veröffentlichte SweetSexySavage, das Platz 3 in den amerikanischen Billboard Top 200 Album-Charts erreichte und Gold-Status erlangte. Pitchfork führte das Album am Ende des Jahres in seinen „The 50 Best Albums of 2017”, der Rolling Stone zählte es zu den „20 Best R&B Albums of 2017”.

Links:

http://kehlanimusic.com

https://facebook.com/Kehlanimusic

https://instagram.com/kehlani

https://www.youtube.com/user/kehlanimusic

 

More in Hot & New