Connect
To Top

Luna Rise – Smoking Kills But Love Can Break A Heart (Re-Issue) – Bester Melodic Rock gepaart mit düsteren Sounds

Die österreichische Band Luna Rise hat mit ihrer EP “Smoking Kills But Love Can Break A Heart” ein gutes und empfehlenswertes Stück Musik vorgelegt. Die EP umfaßt 7 Titel incl. einer Acoustic-Version und eines Remixes. Die 2011 gegründetete Formation gibt nach ihren musikalischen Einflüßen gefragt u.a. Billy Idol, Bon Jovi, Depeche Mode, HIM, und Nightwish an und beschreibt ihre Musik mit den Genres klassischer Hardrock, Progressive Metal, Doom/Gothic/Dark Rock und und melancholisch-düsterem Pop.

Der Titel und dasselbige Thema der EP werden auf eine besonders gute Art und Weise musikalisch interpretiert. Episch werden in den Songs Botschaften in die Welt gesendet, die erhört werden wollen. Die Love-Songs im Melodic-Rock-Gewand gepaart mit düsterem Sound lassen die Herzen von Liebhabern schöner Rockmusik höher schlagen. Abgerundet wird das Ganze durch den wirkungsvollen Einsatz von Gitarre, Drums und Bass.

Mit dem Opener “When you fall” beginnt die EP gut. In dem Track ist eine positive Dynamik zu spüren, die zum langandauernden Hören dieser Titel. inspiriert. Mir persönlich gefällt der Song “616″ am besten. Er wird sehr emotional vom Lead-Vocalisten Chris Divine gesungen. 616 ist ein von Melancholie geprägter Rock-Lovesong.

Nach dem Hören der EP kann man auf das bald erscheinende Album „Dark Days & Bright Nights” gespannt sein. Als Veröffentlichungstermin ist der 15. Juni 2015 vorgesehen. Smoking kills but Love can break a Heart macht Apetit auf mehr von Luna Rise.

001_

Chris Divine – Vocals
L.X. – Keys
Andy Earth- Guitars
Rob Rocket – Bass
Loup-Garou – Drums

 

Diskographie:

2011 Smoking Kills But Love Can Break A Heart EP
2013 Smoking Kills But Love Can Break A Heart Eclipse
2015 Smoking Kills But Love Can Break A Heart (Re-Issue)

15.06.2015: Dark Days & Bright Nights (Album)

 

Musikvideos:

16.12.2011: Dead Valley
30.11.2014: Valentine

 

Tracklist:

01. When You Fall
02. Dead!Alley
03. 616
04. Glory Nightmare
05. Beautiful Monster
06. When!You!Fall!(Acoustic)
07. Dead Alley (Redkay REMIX)

 

logo_

Seit 2015 ist Luna Rise nun beim Label NRT-Records.

More in Music-News