Connect
To Top

Mieke Miami – Debütalbum „In The Old Forest“

MIEKE MIAMI veröffentlicht pünktlich zum Frühlingsanfang ihr Debütalbum IN THE OLD FOREST.

Mit ihrer Debut-EP „Break Of Dawn“ hat die in Berlin lebende Mieke Miami bereits Ende Oktober 2015 gehörig Appetit auf den nun vorliegenden Longplayer gemacht. Den Auftakt des elf Titel umfassenden Albums IN THE OLD FOREST macht dann auch gleich „Break Of Dawn“, ein Guten-Morgen-Ständchen, das mit Miekes zuckersüssen Stimme majestätisch schwebend  den Frühling einläutet. Danach nimmt uns der Titeltrack des Albums frohen Mutes an die Hand und führt uns durch diesen wundersamen, alten Wald, der so viele, spannende Geschichte zu erzählen hat. Zum Beispiel von einen Mann ohne Schuhe („UFO“), einer Freundschaft mit einem Baum („The Owl“), einem Spaziergang am Meer voller Erinnerungen („Bantry Bay“), aber allem voran immer wieder von diesem Gefühl namens Sommer („August“ und „Summer“). Handelt es sich hier um versöhnliche, Optimismus verströmende Songs („sunny time and happy days in August…“).

IN THE OLD FOREST verbreitet diese sanfte Gelassenheit, die nur diese Jahreszeit mit sich bringen kann. Vielleicht abgesehen von „All Over“ und dem gitarrentreibenden „Radioman“, zwei Songs, die thematisch etwas aus der Reihe tanzen, aber dadurch dem Ganzen die nötige Prise Abwechslung geben. Sonst würde man sich beim Anhören dieses außergewöhnlichen Albums ja nur noch in Glückseligkeit wähnen.

Trotz dem Miami in ihrem Namen, ist dieses Album durch und durch Miekes Heimat verschrieben. Ganz offensichtlich hat sie begriffen, was Berlin heute ist: Ihre Musik ist von unerhörter Lebensbejahung und ansteckender Ungezwungenheit. Wenn man die Ohren spitzt, hört man das gedämpfte Treiben in den zahllosen Parks von Wedding bis Neukölln, aber wie Einschlüsse einer anderen Zeit, im fiebrigen Gewebe der Großstadt.

Die Band rund um Mieke Miami (Carolina Bigge an den Drums, Thomas Stieger am Bass und Gitarre und Johannes Saal an den Keys und ebenfalls der Gitarre) haben zusammen einen Sound kreiert, der Miekes Songwriting nicht nur untermalt, sondern geradezu beflügelt. Wie zum Beispiel auf „Fly“. Das ist verträumter Pop mit musikalisch versiertem Unterbau – vom Songwriting, der Instrumentierung und natürlich auch von den Lyrics her. Kurzum: „In The Old Forest“ macht einfach nur macht einfach nur glücklich, selbst an Tagen, die etwas kühler und weniger sommerlich sind.

Artist-Infos: https://www.facebook.com/miekemiami/

More in Hot & New

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen