Connect
To Top

Nea veröffentlicht ihre Debüt-EP “Some Say”

Die schwedische Hit-Songwriterin Nea veröffentlicht ihre Debüt-EP “Some Say”. Neben den bereits veröffentlichten Singles “Some Say” und “Dedicated” beinhaltet die EP zwei brandneue Tracks, die ihr Talent für eingängige Pop-Hooks weiter hervorheben.

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem PC Skripte geladen, personenbezogene Daten erfasst und Cookies gespeichert. Mit Hilfe der Cookies ist Google in der Lage, die Aktivitäten von Personen im Internet zu verfolgen und Werbung zielgruppengerecht auszuspielen. Weitere Informationen finden Sie hier.

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkLzdjbjI1eUQ3dDNvIiB3aWR0aD0iNzAwIiBoZWlnaHQ9IjQxNSIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT48L3A+

 

„In der Popmusik geht es um zwei Dinge – Klamotten und Veränderung“. Diese Zitat stammt von keinem anderen Geringeren als Pet Shop Boys-Legende Neil Tennant. Seit fast einem Jahrhundert entwickelt sich die Popmusik weiter, Regeln wurden immer wieder neu formuliert und alte Wahrheiten verworfen. Aus diesem Grund hat sie auch nie ihre Anziehungskraft eingebüßt. Popmusik verbreitet sich hinaus in die Welt und berührt diejenigen, die anders sind als alle anderen.

In den vergangenen fünf Jahren war Linnea Södahl Mitglied der inoffiziellen schwedischen Songwriting-Nationalmannschaft. Ihr persönlicher Beitrag zu den Erfolgen: eine Milliarde Streams als Co-Autorin von Zara Larssons „Lush Life“, „Don’t Worry Bout Me“ und „TG4M“. Außerdem arbeitete sie mit SKOTT, Maggie Lindemann, Tinie Tempah, Gray, Axwell und Tove Styrke zusammen. Die in Südafrika geborene und in Alingsås aufgewachsene Linnea Södahl gelang damit das Kunststück, sich einen Platz in der Popgeschichte zu erarbeiten und dennoch ein gutgehütetes Geheimnis zu bleiben.

Nahezu unbemerkt von der Weltöffentlichkeit hat sie im Verlauf unzähliger Sessions aus ihrem ureigenen Talent einen Beruf entwickelt, der zu einer Musik geführt hat, die den jetzigen Augenblick definiert.

https://nea.lnk.to/SomeSay

Links:

https://www.facebook.com/neasongs/

https://www.instagram.com/neasongs/

 

More in Hot & New