Connect
To Top

okaywill veröffentlicht seine Debüt-EP „Falling For You“

okaywill ist ein Indie-Produzent, Sänger und Songwriter aus South Carolina. Er ist Teil einer Welle von neuen Bedroom-Pop-Künstlern, die trotz ihres jungen Alters bereits ein großes emotionales Feingefühl demonstrieren. Nach den Singles “Pretend” und “Falling For You” erschien nun am 28. Juni okaywills Debüt-EP, die ebenfalls “Falling For You” heißt.
Darauf verbindet der Produzent sein Händchen für nachdenkliche und -bohrende Songs mit wehmütiger, spärlich eingesetzter Elektronik.

https://okaywill.lnk.to/Falling

Der EP-Opener „Pretend“ befasst sich mit der emotionalen Verunsicherung, die wir typischerweise in jungen Jahren erleiden, wenn wir bestimmte Dinge zum ersten Mal erleben und sie nicht erklären können. Ein hypnotischer Drumbeat und schimmernde Texturen bestimmen den clever produzierten Track und geben den Ton für die weiteren Tracks der vielseitigen EP vor.
„Falling For You“ beschäftigt sich mit den intensiven Gefühlen, die wir empfinden, wenn wir uns verlieben. Der luftige und doch dynamische Track zeigt perfekt, wie okaywill eine Balance zwischen Feel-Good Bedroom-Pop mit lässigem Gesang und seiner emotional versierten Lyrik findet.

Mit “The Journey” offenbart okaywill eine eher philosophische Perspektive. Die Kombination aus pochendem Beat und gemächlichem Gesang führt zu einem Ambient-Ohrwurm, der dir nicht mehr aus dem Kopf geht.

“Cold” ist die neue Single und der letzte Track auf der EP – ein bemerkenswerter Closer mit schleichendem Bass, euphorischen Texturen und verspieltem Drumbeat, zum Refrain erweitert um innovative und charmante Bläser. Ein warmer, dynamischer Song, der an die frühen Vampire Weekend und Passion Pit erinnert.

okaywill ist ein junger Künstler, der gerade erst damit beginnt, sich selbst und sein großes Potenzial zu entdecken.

Links:

https://www.facebook.com/itsokaywill

https://www.instagram.com/itsokaywill/

https://twitter.com/itsokaywill

https://soundcloud.com/itsokaywill

More in Hot & New