Connect
To Top

RICHARD MARX – neues Album „LIMITLESS“ VÖ: 07.02.2020 – Deutschlandtour

RICHARD MARX schlägt mit seinem neuen Album „LIMITLESS“ ein neues Kapitel in seinem Leben auf VÖ: 07.02.2020 via BMG

Richard Marx kündigt heute die Veröffentlichung seines neuen Albums „Limitless“ an, das am 7. Februar 2020 bei BMG erscheint. „Limitless“ ist sein erstes Album mit komplett eigenen Songs seit sechs Jahren und sein erstes Album für BMG. Es wurde zum Teil von Richard selbst produziert sowie von Sara Bareilles, seinem Sohn Lucas Marx und dessen Frau Daisy Fuentes co-geschrieben.

Während er mit seinem letzten Album „Beautiful Goodbye“ ein Kapitel in seinem Leben abschloss, eröffnet er mit „LIMITLESS“ ein neues. „Nachdem ich mich verliebt, wieder geheiratet hatte und in ein neues Zuhause in Los Angeles gezogen war, habe ich noch nie so stark und optimistisch in die Zukunft geblickt wie jetzt.“, sagt Richard. Der helle, von Herzen kommende Pop von „LIMITLESS“ spiegelt dieses Gefühl hörbar wider.

Seine aktuelle Single „Another One Down“ hält sich bereits seit sechs Wochen in den Top 15 der Adult Contemporary Charts. Er schrieb den Song gemeinsam mit seinem Sohn Lucas, was er als „freudige Erfahrung“ beschreibt.

https://richardmarx.lnk.to/AnotherOneDownID

Kürzlich veröffentlichte er aus „LIMITLESS“ den neuen Song „Let Go“. Er schrieb ihn zusammen mit Daisy Fuentes und produzierte ihn mit Morgan Page (deadmau5). „Let Go“ ist ein treibender Song über die Freiheit und einen Neuanfang. „Er spiegelt die Art und Weise wider, wie ich mich momentan in meinem Leben fühle.“, sagt Richard.

“Ich war mir nicht sicher, was es für einen Künstler wie mich bedeuten würde, ein neues Album aufzunehmen.“, erzählt Richard über die Entstehungsgeschichte von „LIMITLESS“. „Ich schrieb allerdings ständig neue Songs und viele davon gefielen mir sehr. Meine einzige Prämisse bei früheren Alben bestand darin, nur Stücke aufzunehmen, die ich tatsächlich mochte. Also besann ich mich auf diese Idee zurück und verwarf alle Zweifel, die ich über die stilistische Konsistenz hatte. Das Nächste, was ich wusste, war, dass ich ein abwechslungsreiches Album geschaffen hatte, das ich wirklich liebe.“

Kurz nachdem er Anfang des Jahres den Vertrag bei BMG unterschrieben hatte, feierte das Label das 30-jährige Jubiläum seines Durchbruchsalbums „Repeat Offender“ und veröffentlichte „Repeat Offender Revisited“. Es enthält brandneue Live- und Akustikversionen der Songs des Originalalbums, und natürlich darf auch sein großer Hit „Right Here Waiting“ darauf nicht fehlen.

Richard Marx hat weltweit über 30 Millionen Alben verkauft, einen Grammy gewonnen und ist bis heute der einzige männliche Künstler, dessen erste sieben Singles die Top 5 der Billboard Charts erreichten. Er ist nicht nur Musiker, sondern auch ein engagierter Philanthrop. Er unterstützt die American Cancer Society, die Cystic Fibrosis Foundation und die Wohltätigkeitsorganisation Ronald McDonald House, außerdem Mercy For Animals, die ASPCA, die Humane Society und das St. Jude Children’s Research Hospital.

Ab Ende 2019 bis Februar 2020 wird Richard Marx in Nordamerika auf Tour gehen und intime Konzerte von der Ost- bis zur Westküste spielen. Er tritt u. a. in San Franciso, Atlantic City und bei den Niagarafällen auf. Mit „All The Hits – Once Incredible Night – Live!“ kommt er auch für 6 Termine nach Deutschland.

Tourdaten 2020
16.03. – Die Fabrik in Altona – Hamburg, DE
17.03. – Passionskirche – Berlin, DE
18.03. – Schlösser Quartier Bohème & Henkel Saal – Düsseldorf, DE
20.03. – TonHalle – München, DE
21.03. – Gibson – Frankfurt, DE
24.03. – Kupfersaal – Leipzig , DE

Links:

https://www.facebook.com/richardmarxmusic

https://www.instagram.com/therichardmarx/

https://twitter.com/richardmarx

More in Hot & New