Connect
To Top

RUEL veröffentlicht neuen Song & Lyric Video – „too many feelings“

RUEL veröffentlicht mit „too many feelings“ einen brandneuen Song, produziert von M-Phazes, der gleichzeitig mit einem kunstvollen Lyric Video daherkommt.
„too many feelings“ ist die erste neue Song-Veröffentlichung von Ruel nach seiner EP „Bright Lights, Red Eyes“, die Ende letzten Jahres erschien und der erste Vorbote von neuer Musik des Ausnahmetalents ist.

https://smarturl.it/ruel.tmf

Bereits im jugendlichen Alter von siebzehn liest sich Ruels Lebenslauf wie der eines arrivierten Superstars. In Rekordgeschwindigkeit entwickelt sich der junge Australier vor den Augen der Welt zu einem der einflussreichsten Künstler. Seine Songs verzeichnen bereits über eine halbe Milliarde Streams, er hat 1,5 Millionen Follower bei Instagram, absolvierte drei ausverkaufte, weltweite Konzertreisen und wurde mit fünf Platin-Awards ausgezeichnet. Ruel ist ein Vorreiter, der den allgegenwärtigen Hype und die überwältigende Fan-Euphorie, die ihn weltweit umgibt, stets noch übertrifft. Seit seine Demos 2015 auf dem Tisch von M-Phazes landeten, ist Ruels Aufstieg nicht aufzuhalten, in dessen Verlauf er immer wieder Grenzen überschreitet.

Sein offizielles Debüt feierte Ruel 2017 mit „Golden Years” an der Seite von M-Phazes. Drei Monate später war er der jüngste Künstler, der jemals in der Show „Like A Version“ des Radiosenders Triple J auftrat. Seine atemberaubende Neuinterpretation von Jack Garratts „Weathered“ wurde zum Viral-Phänomen, ein frühes Indiz für seine stark wachsende Fangemeinde. Seine nächste Single „Don’t Tell Me“ bescherte ihm sogar die Aufmerksamkeit von Sir Elton John, der Ruel als „die erstaunlichste Stimme, die ich je von einem Sänger im Alter von vierzehn Jahren gehört habe“ adelte.

„Don’t Tell Me“ wurde mit Gold ausgezeichnet und war 2018 auf Ruels Debüt-EP „Ready“ enthalten. Das Projekt wurde von Tastemaker-Publikationen wie Vogue und NYLON gelobt und brachte die Platin-Singles „Younger“ und „Dazed & Confused“ hervor. „Ready“, das sich den Themen Romantik, Freundschaft und Heimweh widmete, war ein weiterer Beweis für Ruels extrem zugängliche Songwriting-Kunst und ein entscheidender Schritt in der engen Beziehung zu seinen Fans. „Es eine sehr konzeptionelle, jugendliche EP“, erklärt er. „Als ich sie schrieb, habe ich die gleichen Dinge durchgemacht wie meine Fans und ich denke, dadurch hatten sie sofort einen Zugang und Bezug dazu“.

Ruel trat neben Weltstars wie Khalid auf und war erst der zweite australische Künstler, der zu Tyler, The Creators „Camp Flog Gnaw Festival“ eingeladen wurde. Ende 2018 gewann Ruel den „Breakout Artist Award“ bei den ARIAs und wurde damit der jüngste Künstler, dem dies gelang. 2019 legte er die Single „Painkiller“ nach, die mit Doppel-Platin ausgezeichnet wurde. Es war der erste Vorgeschmack auf seine zweite EP „Free Time“, die Ruels Weiterentwicklung als anspruchsvollen und komplexen Songwriter zeigte. Die nachfolgenden Singles „Real Thing“ und „Face To Face“ wurden ebenfalls mit Platin ausgezeichnet. Er ist der jüngste Künstler, der das Sydney Opera House zweimal ausverkaufte.

Im Jahr 2020 ging es erfolgreich weiter – Ruel veröffentlichte seine EP „Bright Lights, Red Eyes“ seine letzte EP und präsentierte RuelVision, ein selbst kreiertes Online-TV-Netzwerk, das seinen Zuschauern ein komplettes Fernsehprogramm – starring Ruel – präsentiert.

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

Jmx0O3AmZ3Q7Jmx0O2lmcmFtZSBzcmM9JnF1b3Q7aHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvNkp4aWhsb1EzQVUmcXVvdDsgd2lkdGg9JnF1b3Q7NzAwJnF1b3Q7IGhlaWdodD0mcXVvdDs0MTUmcXVvdDsgZnJhbWVib3JkZXI9JnF1b3Q7MCZxdW90OyBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW49JnF1b3Q7YWxsb3dmdWxsc2NyZWVuJnF1b3Q7Jmd0OyZsdDsvaWZyYW1lJmd0OyZsdDsvcCZndDs=

Links:

https://www.oneruel.com/

https://www.instagram.com/oneruel/

https://www.facebook.com/oneruel

https://twitter.com/oneruel

https://www.youtube.com/ONERUEL

 

More in Hot & New