Connect
To Top

So populär ist elektronische Musik in Las Vegas

Elektronische Musik hat in den letzten Jahren längst den Mainstream und so ziemlich jeden Club auf der Welt erobert. Auch in Las Vegas ist elektronische Musik so populär wie nie. Das war jedoch nicht immer so. So wurde elektronische Musik zu einer großen Sache in der Wüstenstadt.

Von Elvis zu Tiesto

Zugegeben: In Las Vegas ist die Hauptbeschäftigung der meisten Besucher zumeist nicht unbedingt, bei Konzerten und Auftritten zuzusehen. Im Mittelpunkt von Las Vegas steht in den meisten Fällen das Glücksspiel. Ganz egal, ob man in eines der berühmten Casinos geht diese sind allesamt spektakulär und machen Lust auf mehr.

Einer der Anbieter, der versucht bei sich dieses Flair sogar nach Deutschland und auf unsere Smartphones zu zaubern ist Casumo Deutschland. Und immerhin ist die Gaming Experience dort hervorragend, auch wenn selbstverständlich das Flair von Las Vegas unerreicht ist.

Aber zurück zum eigentlichen Thema: Die Stars von Las Vegas. Popmusik ist allgegenwärtig in Las Vegas, und das seit den 50er Jahren. Legendäre Auftritte etwa von the Rat Pack, von Elvis aber auch von Prince, Celine Dion und Magiern wie Siegfried und Roy und David Copperfield, sprechen für sich. In Las Vegas haben diese Superstars Millionen von Menschen begeistert, und erheblich dazu beigetragen, dass Las Vegas zu einem der Entertainment-Zentren der Welt zählt.

Zuletzt kam es auch immer wieder zu Auftritten von Künstlern, die elektronische Musik machen. Diese Stars hatten mitunter einen größeren Erfolg, als dies zu Beginn unbedingt zu erwarten war. Denn die Fußstapfen in die dieses Künstler zu treten hatten, erschienen anfangs doch zu groß.

Diese Star-DJs spielen in Las Vegas

Eine ganze Reihe von Superstars der elektronischen Musik, allen voran DJs und Produzenten, lieferten in Las Vegas legendäre Auftritte. Hier ist eine Handvoll dieser Stars zusammengefasst:

Paul Oakenfold

Paul Oakenfold ist eine der wohl einflussreichsten Pioniere der elektronischen Musik. In den letzten Jahren ist es etwas ruhig geworden um diesen DJ und Produzenten. Aber der Einfluss dieses Künstlers ist ungebrochen, und viele der heutigen Superstars wären ohne die Musik von Paul Oakenfold undenkbar. In Las Vegas lieferte dieser Künstler als einer der allerersten Musiker elektronischer Musik einen legendären Auftritt ab.

Calvin Harris

Calvin Harris ist einer der populärsten DJs der Welt. Längst füllt er ganze Fußballstadien, und auf den großen Festivals ist Calvin Harris sehr häufig vertreten. Auf YouTube erzielt er hunderte Millionen von Klicks. Das blieb auch den Organisatoren von Entertainment-Events in Las Vegas nicht verborgen. Calvin Harris ist einer der DJs, der in Las Vegas groß aufgespielt hat.

David Guetta

Auch David Guetta war in Las Vegas gleich mehrfach zu großen Auftritten eingeladen. Der langhaarige Künstler hat in den vergangenen zehn Jahren dutzende Pophits und House-Klassiker abgeliefert. Auch in Las Vegas ist der Name David Guetta mit Begeisterung und tollen Partys verbunden. Viele sind sich einig, dass David Guetta zu Recht einer der bestbezahlten DJs der Welt ist. Kaum ein den Künstler kann wohl die Massen ähnlich begeistern, wie David Guetta.

Skrillex

Skrillex ist ein Musik Act, der erst den letzten Jahren populär geworden ist. Vor allem der Dubstep wurde von diesem britischen Produzenten entscheidend mitgeprägt. Seine Erfolge brachten ihn schließlich bis nach nach Las Vegas. Und wer hätte das gedacht, dass ein Künstler mit Musik wie sie von Skrillex produziert wird, einmal in die Fußstapfen der großen Pop Legenden treten könnte?

Las Vegas ist nicht nur ein Mekka des Glücksspiels – auch die großen Superstars des Pop und Rock traten hier erfolgreich auf. Nach dem Rat Pack, Elvis, Celine Dion und anderen Künstlern, die klassische Popmusik von Las Vegas aus mitgeprägt haben, und dort Millionen begeisterte Fans unterhalten haben, scheint nun das Zeitalter der elektronischen Musik endgültig angebrochen.

More in Music-News