Connect
To Top

AVRIL LAVIGNE VERÖFFENTLICHT neue Single „BITE ME”


Foto: Ryan McFadden

Avril Lavigne ist mit ihrem ersten neuen Song seit 2019 zurück – und sie zeigt mehr Zähne als je zuvor. „Bite Me“ lautet der Titel der Single, ein energiegeladener und hymnischer Pop-Punk-Track, mit dem die Kanadierin zugleich ihr Debüt bei DTA Records feiert, dem von Travis Barker gegründeten Label, das ein weltweit tätiges Unternehmen der Elektra Music Group ist.

https://avrillavigne.lnk.to/biteme

Travis Barker heißt Avril Lavigne mit den folgenden Worten in der DTA-Familie willkommen: „Avril und ich sind schon lange befreundet – und sogar noch länger bin ich ein Fan von ihr! Sie ist absolut unerschrocken und als Live-Performerin, Songwriterin und mit ihrer ganzen Ausstrahlung eine Ikone. Wir waren Anfang des Jahres im Studio und hatten so viel Spaß, dass mir klar wurde: Es wäre eine riesige Bereicherung, wenn sie Teil des DTA-Teams wird. Ich bin begeistert, dass sie jetzt tatsächlich Teil des Labels ist. Und kann es kaum erwarten, der ganzen Welt die unglaubliche Musik zu zeigen, die sie in der Mache hat.“

Wie Avril Lavigne im Gespräch mit James Corden bereits anklingen ließ, hat sie für 2022 eine internationale Tour in Planung. Die Termine werden in Kürze bekannt gegeben.

Links:

https://www.instagram.com/avrillavigne/

https://www.facebook.com/avrillavigne

https://www.tiktok.com/@avrillavigne?

https://www.youtube.com/user/AvrilLavigne

ÜBER AVRIL LAVIGNE:

Avril Lavigne hat Geschichte geschrieben, Rekorde gebrochen und sich kompromisslos ihren eigenen Weg in Musik und Kultur gebahnt. Neben weltweit 40 Millionen verkauften Alben blickt sie auf Errungenschaften wie acht Grammy-Nominierungen (in Kategorien wie „Best New Artist“ und zweimal „Song of the Year“ für „Complicated“ und „I’m with You“), acht Juno Awards (darunter als „Artist of the Year“) und einen ECHO in der Kategorie „Bester Nachwuchs International“ (2003). Ihr Katalog umfasst das allein in den USA 7x Platin-ausgezeichnete „Let Go“ [2002, 3x Gold in DE], das 3x US-Platin-dekorierte „Under My Skin“ [2004, Gold in DE], das 2x US-Platin-zertifizierte „The Best Damn Thing“ [2007, Gold in DE], das mit US-Gold-ausgezeichnete „Goodbye Lullaby“ [2011], das mit US-Gold-zertifizierte „Avril Lavigne“ [2013] und das US-Gold-ausgezeichnete „Head Above Water“ [2019]. Auf Lavignes Konto gehen Smash-Hits wie „Complicated“, „Sk8er Boi”, „Girlfriend”, „Here’s To Never Growing Up“ und „Head Above Water”. In den USA wird sie als „one of the Soundscan-era’s top-selling artists releasing albums in the U.S.” and „the third bestselling Canadian female artist of all-time” geführt, sie schaffte es in die Top 10 der „Best of the 2000s“ Billboard-Charts und hält den Guinness-Weltrekord als „jüngste weibliche Solokünstlerin an der Spitze der britischen Charts“. Auch ihr Video zu „Girlfriend“ hält einen Rekord als „erstes Musikvideo, das 100 Millionen Aufrufe bei YouTube erreichte“. Dazu kommen mehrere #1-Hits auf der ganzen Welt. In den sozialen Medien zählt sie mehr als 93,6 Millionen Fans. Und auch als Schauspielerin machte sich Lavigne einen Namen, etwa durch ihre Mitwirkung ins Richard Linklaters Film „Fast Food Nation“, DreamWorks‘ Animationsfilm „Over the Hedge“, „The Flock“ und viele weitere. Mit der Single „Bite Me“ feiert sie nun ihr Debüt bei DTA Records und schlägt damit ihr bisher größtes und kühnstes Kapitel auf. Für 2021 ist mit weiteren Neuigkeiten von Avril Lavigne zu rechnen.

AVRIL LAVIGNE live in Deutschland 2022:

28.02. München, Freimann

09.03 in Hamburg, Sporthalle

10.03 Berlin. Columbiahalle

12.03 Stuttgart, Porsche-Arena

14.03 Köln, Palladium

19.03 Offenbach, Stadthalle

More in Hot & New