Connect
To Top

Mano Ezoh veröffentlicht passend zur Weihnachtszeit neue EP „Glory Of Christmas“

Wenn für den Dichter das Leben ein Traum sein kann, warum sollten auch nicht mal Träume zum wahren Leben werden?

Zugegeben, die Lebensgeschichte des Mano Ezoh klingt ein wenig wie ein Märchen aus der guten, alten Zeit. Wo man alles, alles schaffen konnte, wenn man es nur wirklich wollte und die Widernisse des Lebens am Ende als bunte Seifenblasen in den Himmel stiegen. Mano Ezoh, in Nigeria aufgewachsen, als Junge der beste Gospelsänger des Kirchenchors, verließ als Halbwüchsiger seine Heimat und fand im niederbayerischen Deggendorf einen Job als Tellerwäscher. Doch auch wenn die Heimat tausende Meilen entfernt war, die Sehnsucht nach der Musik blieb. Und Mano Ezoh gründete einen Chor in Niederbayern. Aber das war nicht alles: Er wollte seinen Traum verwirklichen und den Menschen die Möglichkeit geben, gemeinsam mit ihm den größten Gospelchor der Welt zu bilden, er wollte ins Guinness Book of Records. Er mietete die Münchner Olympiahalle, er lud die Juroren des Guinness Books ein – und er schaffte es! Innerhalb von wenigen Monaten schmiedete er über tausend Menschen zu einer gewaltigen Stimmenkaskade zusammen – spektakuläre Momente für tausende Zuschauer in der großen Halle. Gänsehaut.

Wie gesagt: So wie das Leben ein Traum sein kann, machen manche den Traum zum wirklichen Leben. Jetzt veröffentlicht er passend zur Weihnachtszeit seine neue EP „Glory Of Christmas“ – mit Songs, die auch im Fernsehen zu erleben sind: am 13.12. im „Wintergarten“ ( ZDF ), 06.12. in der „Sendung Schöne Bescherung“ (WDR) und am 14.12. im “Morgenmagazin” (ARD).

Quelle: 7us Mediagroup

More in Hot & New