Connect
To Top

Neue Single & neues Video von HAJK – Indiepop-Sensation aus Norwegen!

Am 28. April erscheint das Debütalbum der viel gefeierten Indie Band HAJK! Bevor es jedoch so weit ist, haben die Norweger noch ein Video zur neuen Single „Nothing Left To Say“ veröffentlicht.

Bereits mit ihrem Ende 2015 erschienenen Singledebüt „Medicine“ gelang es der aus dem norwegischen Oslo stammenden Band HAJK für mächtiges Furore in der (inter-) nationalen Indieszene zu sorgen.

Seitdem erschienen drei weitere hochgelobte Singles des Quintetts um Frontfrau SIGRID AASE, die sich den Leadgesang gelegentlich mit Bandgitarrist PREBEN ANDERSEN teilt, der seine spielerischen Talente zudem bei den Label-Kollegen von DEATH BY UNGA BUNGA unter Beweis stellt.

Darüber hinaus absolvierte die mit EINAR NÆSS HAUGSETH (Keyboards), KNUT OLAV SANDVIK (Bass) sowie JOHAN NORD (Drums) komplettierte Band in der Zwischenzeit zahlreiche Clubshows und prestigeträchtige Festivalgigs (Slottsfjell, Øya, By:Larm, Camp Indie, Musikkfest Oslo) im Rahmen derer die traumhaft eingespielte Gruppe mit ihrem unwiderstehlich raffinierten Indiepop stets zu überzeugen verstand.

Nach ihrer letztjährigen Sommerhymne „Submarine” sowie der vor kurzem erschienenen aktuellen Single „Magazine“ wartet die Band jetzt mit ihrem bereits von den Fans sehnsüchtig erwarteten Albumdebüt auf.

Dabei präsentiert die Band auf ihrem gleichnamigen Longplayer zehn zwischen elaboriertem Indie Pop / Rock, sanfter Psychedelia und Electronica angesiedelte Tracks, deren perfekt ausbalancierter und ungemein catchtiger Soundmix die Kritiker in der Vergangenheit bereits zu vergleichen mit DIRTY PROJECTORS, LITTLE DRAGON,UNKNOWN MORTAL ORCHESTRA, TAME IMPALA, PHOENIX oder (frühe) BEACH HOUSE animierte.

Abgemischt von MARCUS FORSGREN (BROR FORSGREN, JAGA JAZZIST, LIONHEART BROTHERS).

Links:

https://www.facebook.com/hajkband

More in Hot & New