Connect
To Top

Superorganism veröffentlichen neuen Song “On & On”

Das zweite Album World Wide Pop erscheint am 15. Juli via Domino!

Während die Veröffentlichung von Superorganism’s zweitem Album World Wide Pop näher rückt (erscheint am 15. Juli), freut sich das Quintett, einen vierten Song aus dem Album zu veröffentlichen. Der Song mit dem Titel “On and On” ist der stärkste Song von World Wide Pop und verpackt die existenziellen Texte mit der eigenwilligen Produktion der Band. Über die unerbittliche Ödnis in einer Tretmühle namens Leben singt Orono: “Am I insane or is it now the normal way? / Reason’s out, just hope and pray / And switch off till it goes away.”

Harry fügt hinzu: “Es ist eine Art Analogie zwischen dem Murmeltiertag-Effekt, den das Touren haben kann, und der zyklischen Natur des Wachsens als Person und der Wiederholung der immer gleichen Fehler auf dem Weg.”

Das Video zu “On & On” wurde von AEVA nach einem Konzept der Band selbst gedreht und animiert, die Charakteranimation stammt von Diana Gradinaru. Die Band wollte mit diesem Video, das ihr bisher bestes ist, das Gefühl vermitteln, dass sie aus einer zukünftigen Zeitspanne mit nebulöser Nostalgie auf unsere heutige Zeit zurückblickt. Sie erklären: “Denkt daran, dass wir heute mit Faszination und einer oft rosigen Vision auf frühere Epochen zurückblicken, wie die Swinging 60s, aber es gab in jeder Ära Streit und Ängste, die nicht unbedingt von dieser Nostalgie erfasst werden. Wir wollen ein Gefühl dafür vermitteln, dass es so etwas wie eine “gute alte Zeit” nicht gibt, indem wir jemanden aus der Zukunft zeigen, der auf unsere heutige Zeit zurückblickt und denkt, dass die 2020er Jahre wie die “gute alte Zeit” erscheinen.

https://superorganism.ffm.to/onandon

Superorganism sind Orono, Harry, Tucan, B und Soul, aber World Wide Pop bringt auch eine Reihe von internationalen Kollaborateuren mit, darunter Stephen Malkmus, CHAI, Pi Ja Ma, Dylan Cartlidge sowie den legendären Musiker und Schauspieler Gen Hoshino.

World Wide Pop bietet dreizehn Tracks, die ein Gleichgewicht zwischen Künstlichkeit und Ernsthaftigkeit, zwischen Sci-Fi-Albernheit und existenzieller Intensität herstellen. Ein Schaufenster für das neue, vertiefte Verständnis von Superorganism für die Interessen und Impulse der anderen, die Art von kreativer Konvergenz, die man erwartet, wenn Online-Freunde anfangen, Zeit miteinander zu verbringen (ihr Debüt wurde fertiggestellt, bevor die gesamte Band jemals zur gleichen Zeit in einem Raum war).

Live-Termine:

5th September – Nochtspeicher, Hamburg
6th September – Hole 44, Berlin
10th September – DasWERK, Wien
12th September – Club Volta, Köln

Links:

https://www.wearesuperorganism.com/

https://www.facebook.com/SPRORGNSM/

https://www.tiktok.com/@s

https://www.youtube.com/channel/UClJQnoOul7nw5DIVg2ur4ew

More in Hot & New