Connect
To Top

Teddy Swims veröffentlicht neue Single “911”

Teddy Swims verspricht seiner Liebsten in seiner neuen Single “911”, dass sie sich immer bei ihm melden kann

Powerstimme Teddy Swims hat eine neue Single mit dem Titel “911” veröffentlicht. Der Track ebnet den Weg für seine “Tough Love” EP, die am 21. Januar erscheint. Schon vor der Veröffentlichung schlug der Song hohe Wellen in den sozialen Medien: Auf TikTok teilte Teddy ein Snippet, zu dem über 22k Creations entstanden. Sein Original-Clip zählt zudem schon über 11,5 Mio. Views.

“911” setzt auf einen kopfnickenden Groove, der von einer wummernden Basslinie, einem brodelnden Beat und einer funkigen Gitarre untermauert wird. Teddy Swims verbindet darin R&B-Energie mit einer gefühlvollen, brandheißen Hook und drängt: “Gotta call 911, you can hit me up. Cuz you know I’m the one whenever you need some.”

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

Jmx0O3AmZ3Q7Jmx0O2lmcmFtZSBsb2FkaW5nPSZxdW90O2xhenkmcXVvdDsgdGl0bGU9JnF1b3Q7WW91VHViZSB2aWRlbyBwbGF5ZXImcXVvdDsgc3JjPSZxdW90O2h0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL2wtd2pSMVlSLVVBJnF1b3Q7IHdpZHRoPSZxdW90OzcwMCZxdW90OyBoZWlnaHQ9JnF1b3Q7NDE1JnF1b3Q7IGZyYW1lYm9yZGVyPSZxdW90OzAmcXVvdDsgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPSZxdW90O2FsbG93ZnVsbHNjcmVlbiZxdW90OyZndDsmbHQ7L2lmcmFtZSZndDsmbHQ7L3AmZ3Q7

https://teddyswims.lnk.to/911

Der Song folgt auf den Release von “Please Turn Green”, einer herzzerreißenden Single über ein unglückliches Treffen mit seiner Ex an einer roten Ampel. Bis dato zählt der Track weltweit über 350 Millionen Streams.

Links:

https://www.facebook.com/teddyswims404

https://www.instagram.com/teddyswims404/

https://twitter.com/teddyswims

https://www.tiktok.com/@teddyswims

Als Pastorensohn, ehemaliger Football-Spieler und Musicalstudent war Jaten Dimsdale aka Teddy Swims lange hin- und hergerissen zwischen verschiedenen Welten – und beherrscht so auch als Musiker unglaublich viele Genres. Ursprünglich bekannt wurde er durch seine virale Interpretation des R&B Klassikers “I Can’t Make You Love Me” – bis dato 24 Mio. YouTube Views. Im letzten Jahr veröffentlichte Teddy Swims dann seine Debüt-Ep “Unlearning”. Seine Musik beschreibt er selbst als “Kampf zwischen der Erkenntnis, dass ich nie so gut sein werde wie die musikalischen Helden, mit denen ich mich vergleiche, und dem Hunger danach, dafür zu sorgen, dass ich es doch bin!”

Zu seinen größten Inspirations-Quellen zählen Frank Ocean und Stevie Wonder. “Beide haben die Art und Weise geprägt, wie ich Musik schreibe und angehe. Es gibt einfach Songs, von denen man immer noch etwas lernen kann, egal wie oft man sie schon gehört hat”, sagt er.

More in Hot & New