Connect
To Top

Nadine Fingerhut veröffentlicht Debut-Album: „Hallo Leben“ am 27.11.2015

Charme, Stimme und wunderschöne Pop-Poesie, das ist sie: Nadine Fingerhut! Mit ihrer Single „Was machen wir denn heute“ sorgte sie bereits für viel Aufsehen in der Deutschen Singer-Songwriter-Szene.

Nadine Fingerhut - Hallo Leben! - Artwork

Am 27. November 2015 ist es endlich soweit – Nadine Fingerhut liefert ihr erstes Album: „Hallo Leben“ wird es heißen. Und genau darum geht es! Das Leben mit all seinen Höhen und Tiefen. Mit all seinem Zauber und Wahnsinn. Nadine erzählt mit ihrer gefühlvollen und einzigartigen Stimme von Fernweh, Sehnsucht, Aufbruch, tiefer Liebe, Nostalgie und großer Freundschaft. Von Abschied, von Heimweh und dem Gefühl endlich ankommen zu wollen.

Aber auch politische und gesellschaftliche Themen kommen immer wieder in ihren Liedern zum Vorschein. So singt sie zum Beispiel in ihrem Song „Freiheit der Herzen“ „Komm, lass uns kämpfen für die Freiheit der Herzen. Für eine Welt ohne Grenzen, ohne Himmel und Hölle, voller Wahrheit und Licht…Komm lass uns kämpfen für alles was echt ist. Für alles was gut ist…Ich liebe dich…“. Oder fordert in ihrem Song „Waffen nieder“: „Leg die Waffen nieder Bruder, du stehst nicht über, sondern neben mir. Reicht euch die Hände- Jetzt und hier..  Insgesamt ist „Hallo Leben“ ein Album in dem jeder sich wiederfinden kann.

Wunderschöne und eingängige Melodien paaren sich mit poetischen Texten und einer Stimme, die uns wärmt und umarmt. Genau das richtige für kalte Wintertage. Aber ebenso für laue Sommernächte unterm Sternenhimmel, als Soundtrack zum spontanen Ausflug ans Meer und zum Träumen. Ganz egal wo und wann.

Die NDR Charts hat die Musikerin mit ihrer Single „Was machen wir denn heute?“ (Einstieg auf Platz 6) bereits erobern können.
Merkt euch diesen Name, man wird noch viel von Ihr hören! Die Reise hat gerade erst begonnen!

Wer schon mal ein Nadine Fingerhut- Konzert besucht hat, ist sehr wahrscheinlich mit dem wunderbaren Gefühl nach Hause gegangen, dass wir alles schaffen können, wenn wir es nur wollen und, dass es sich immer lohnt seine Träume zu leben. Nadine ist von Oktober 2015 bis April 2016 auf Tour.


 

Biographie:

Nadines Songs sind Poesie und Pop , Melancholie,  ganz viel gefühlte Sehnsucht und großer Optimismus. Mit ihrer weichen, klaren Stimme und einer Akustischen Gitarre erzählt sie von Aufbruch, davon wie schön das Leben sein kann und wie wichtig es ist zusammenzuhalten um diese verrückte Welt ein Stück besser zu machen.

Wer schon mal ein Nadine Fingerhut- Konzert besucht hat, ist sehr wahrscheinlich mit dem wunderbaren Gefühl nach Hause gegangen, dass wir alles schaffen können, wenn wir es nur wollen und, dass es sich immer lohnt seine Träume zu leben.

Und so hat alles angefangen:

In Jahr 2010 lernt Nadine bei einem Gig in der Frankfurter Batschkapp  den Musiker und Produzenten Tom Ripphahn kennen und nimmt mit ihm ihre erste EP „Das Blaue vom Himmel“ auf, die noch im selben Jahr auf  dem Frankfurter Label  „Analoghaus“ erscheint.

Im Jahr 2012 gewinnt der Titelsong ihrer Debut-EP „Das Blaue vom Himmel“ den Radiosongcontest in der Kategorie Deutsch Rock/Pop . Es folgen Support-Gigs für Tiemo Hauer, Wolf Maahn und Nevio, ein Auftritt in der Kölner Talkshow „Talk am Niehl“, viele eigene Konzerte und Festival-Gigs.

2014 kann Nadine den Singer/Songwriter-Contest der Filmnächte in Dresden und Chemnitz für sich entscheiden.

More in Biografien