Connect with us

Rund um Litecoin (LTC)

Off Topic

Rund um Litecoin (LTC)

Wie bei einer Vielzahl anderer virtueller Währungen eignen sich die folgenden Varianten von Tresoren (Speichern) für die Unterbringung und Verwendung von LTC:

1. Hardware, bei denen es sich um hardwarebasierte Geldspeicher handelt, die im Wesentlichen erweiterte Flash-Laufwerke mit zusätzlichen Sicherheitsfunktionen sind. So wird beispielsweise bei Währungstransaktionen ein PIN-Code eingegeben und SEED zugewiesen, um den Zugang wiederherzustellen. Es gibt viele gefragte Kryptowährungen auf dem Markt, untere denen natürlich Bitcoin, von dem Sie auf bitalpha ai profitieren können, die bekannteste ist.

2. Software – Desktop-Geldtresore können konventionell in leichtgewichtige (Exodus Multi-Currency-Geldtresor, Electrum LTK) und voll funktionsfähige (z. B. LightCoinCore) unterteilt werden. Für den vollständigen Betrieb muss die gesamte Blockchain heruntergeladen werden.

3. Für Smartphone-Plattformen – eine “dedizierte” Litecoin-Tresor für “Android” wurde “LoafWallet” genannt. Die Wallet ist mit der Blockchain synchronisiert, so dass die Nutzer nicht lange auf das Ergebnis von Währungstransaktionen warten und Blöcke herunterladen müssen. Darüber hinaus arbeitet LoafWallet mit Geldspeichern für Mobiltelefone zusammen.

4. Papiergeldtresore sind eine der unkompliziertesten und effizientesten Methoden, um virtuelle Währungseinheiten zu platzieren, da man in diesem Fall keinen Ausfall der Geräte befürchten muss.

5. Das Internet ist ein Online-Speicher, der als Marktplatz für virtuelle Währungen fungieren kann. Allerdings ist die Einzahlung von Geldern hier nicht der zuverlässigste Weg. Es ist wünschenswert, auf spezielle Portale für die Platzierung von LiteCoin und anderen Münzen zurückzugreifen.

Verfahren zum Anlegen eines “LiteCoin”-Geldspeichers

Nehmen wir als Beispiel die Geldbörse “Rahakott”. Der Anmeldevorgang dauert eine Viertelminute. Es sind keine persönlichen Daten erforderlich, nicht einmal ein Passwort. Der Zugang zum Tresorraum erfolgt über einen einprägsamen Text. Zusätzlich kann ein Passwort aktiviert werden. Die Schnittstelle ist intuitiv und einfach zu bedienen.

Zum Vergleich kann man einen anderen Geldtresor betrachten – Cryptonator. Um einen Online-Tresor für Kryptowährungen einzurichten, muss man das öffentliche Portal besuchen und auf die Registrierungstaste klicken. Sie müssen Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort eingeben. Aktivieren Sie dann Ihr Konto (der Link wird Ihnen per E-Mail zugeschickt). Dann, nach der Eingabe in das Profil Benutzer wird gebeten, Speicher für die Gruppe der virtuellen Währungseinheiten, einschließlich LiteCoin zu generieren. Nach der Auswahl bestimmter Geldbörsen muss man auf “Weiter” klicken. Dann wird die Adresse für die LightCoin-Brieftasche erstellt. Damit ist das Verfahren zur Erstellung eines Geldspeichers abgeschlossen. Sie müssen lediglich die 2-Faktor-Autorisierung anpassen. Die Anzahl der Adressen ist zahlenmäßig nicht begrenzt.

Erstellen eines Geldtresors für Litecoin (Desktop-Version).

Die bei weitem praktischste Version ist der leichtgewichtige Geldtresor, da er keinen vollständigen Download der Blockchain benötigt, um zu funktionieren. Für LiteCoin kann entweder Electrum-LTK oder Exedus installiert werden.

Im ersten Fall sollten Sie in die Brieftasche und im Abschnitt “Empfangen”, um die Adressen für die Gewährung zu lesen, und im Abschnitt “Sand”, um Daten des Empfängers von virtuellem Geld angeben. Sie können die Brieftasche auf dem gleichnamigen Webportal herunterladen.

“Exodus” ist ein weit verbreiteter Geldspeicher, der mit verschiedenen elektronischen Währungen mit interner Umtauschfunktion arbeitet. Ein bequemer Weg für Einleger und diejenigen, die auf dem virtuellen Währungsmarkt spekulieren.

Um den Geldspeicher herunterzuladen, muss man das öffentliche Litecoin-Portal besuchen. Es wird eine Liste von Download-Schlüsseln mit verschiedenen Versionen geben. Es ist notwendig, die entsprechende Version zu wählen (z. B. für 64-Bit-Windows). Aktivieren Sie dann die Installation. Geben Sie dann die Adresse an, an die die Blockchain heruntergeladen werden soll. Es sind mindestens 10 GB Festplattenspeicher erforderlich. Unter “Datei” müssen Sie die Zieladresse eingeben oder eine neue Adresse unter dieser Registerkarte erstellen. Es ist auch ratsam, eine Sicherungskopie zu erstellen und auf einem fremden Speichermedium (z. B. einem USB-Stick) zu speichern.

Bevor der LiteCoin-Core Geldtresor in Betrieb genommen werden kann, muss ein Backup erstellt werden. Es wird empfohlen, die Sicherungskopie an mehreren Stellen gleichzeitig zu platzieren. Die Wiederherstellung des Zugriffs kann bei Systemausfällen, Hardwarefehlern oder -ausfällen nützlich sein. Es kann vorkommen, dass die LigteCoin-Kore-Anwendung selbst auf dem PC fehlerhaft läuft und neu installiert werden muss. Um den Zugriff auf die persönliche Verschlüsselung (Tresor) wiederherzustellen, muss der Benutzer die Anwendung neu installieren, den Namen der Sicherungsdatei ändern (falls sie anders benannt ist); den Installationsordner des Tresors finden und öffnen, die aktuelle Datei in die Sicherungsversion (Backup) ändern.

Continue Reading
Advertisement
You may also like...

Soundjungle – euer Musikportal und Song-Scout. Tag für Tag präsentieren wir euch die aktuellsten News und die heißesten Trends aus der großen World of Music. Egal ob Pop, EDM, Rap, Rock oder andere Musikrichtungen, wir finden uns für euch im "Jungle der Sounds" zurecht . Neben musikalischen Themen recherchieren und veröffentlichen wir gelegentlich auch Beiträge aus den Sparten Entertainment, Technik und Reisen.

More in Off Topic

Advertisement

Trending

Advertisement
To Top