Connect with us

US-Englischsprachige Hörbücher – Warum ist es so wichtig, diese zu hören, um Englischkenntnisse zu verbessern?

Hörbücher

US-Englischsprachige Hörbücher – Warum ist es so wichtig, diese zu hören, um Englischkenntnisse zu verbessern?

Ein Buch in einer Sprache zu lesen, die Sie noch nicht ganz verstehen, kann herausfordernd und schwierig sein. Man hat aber für ein Hörbuch immer Zeit. Ob Sie das Haus putzen, zur Arbeit fahren oder sogar sich die Zähne putzen, hat Ihr Tag unzählige Momente, in denen Ihr Gehirn sich entspannt. Dies sind die perfekten Momente, um mit dem Hören eines US-Englischsprachigen Hörbuchs zu beginnen und eine neue Sprache zu erlernen.

Dieses alternative Format macht das Lesen und Lernen für viele Menschen zugänglicher, da Sie ein Buch jederzeit und überall genießen können. Bei Hörbüchern brauchen Sie nur Kopfhörer, die an Ihr Telefon oder Tablet angeschlossen sind, und schon geht es los.

Passives Zuhören

Ich habe selten die Geduld, mich mit einem Buch hinzusetzen und etwas zu lesen, und es wird noch schwieriger, wenn ich nicht wirklich alle Wörter erkenne und mein Buch weglegen muss, um zu übersetzen.

Ein Hörbuch läuft jedoch einfach, ob Sie es wollen oder nicht. Das kann gut oder schlecht sein, aber insgesamt werde ich weniger abgelenkt, weil der Erzähler einfach mit der Geschichte fortfährt, und ich merke, dass ich die Geschichte auf natürlichere Weise nachhole, ohne die ganze Zeit frustriert zu sein.

Diese Momente zu nutzen, um etwas in Ihrer Zielsprache zu hören, könnte tatsächlich Sie letztendlich fließend machen.

Tägliche Routine

Das Wichtigste beim Sprachenlernen ist, dass Sie konsequent sind, und da Sie Hörbücher hören können, während Sie etwas anderes machen, ist es sehr einfach, das zu einem Teil Ihrer täglichen Routine zu machen.

Wenn Sie eine Fremdsprache lernen, kommen Sie oft in eine unangenehme Phase, in der Sie die Sprache etwas können, aber nicht wirklich. Das passiert, wenn die Szenarien, die mit den meisten Sprachlernmethoden geliefert werden, zu einfach sind, aber Sie sind immer noch nicht gut genug, um ein ganzes Buch lesen zu können.

Anstatt zu versuchen, neue Inhalte anzuhören, ist der beste Weg, um die Lesefähigkeiten in einer Fremdsprache zu verbessern, etwas zu lesen, die Sie schon in Ihrer Muttersprache gelesen haben.

Nehmen Sie ein Buch, das Sie schon einmal gelesen haben, sei es Harry Potter, Da Vinci Code oder ein Selbsthilfebuch, das Ihnen wirklich gefallen hat.

Vorteile des Zuhörens

Hörbücher auf Englisch (und jede andere Sprache) haben den Vorteil, dass sie Sie sofort in eine andere Welt versetzen – die Welt der Geschichte, die Sie gerade hören, sei es Hogwarts oder eine malerische Kleinstadt. Die ausdrucksstarke Stimme des/der Erzähler/s erschafft diese lebendige und schöne Bildersprache von Charakteren, die Ihnen helfen, die Geschichte besser zu verstehen. Infolgedessen fühlt sich eine einfache Geschichte eher wie ein sinnliches Erlebnis an, an das Sie sich noch lange erinnern werden.

Vorteilhaft für Menschen mit Behinderungen

Hörbücher sind auch sehr nützlich für Sehbehinderte und Menschen mit Leseschwächen. Menschen mit Aufmerksamkeitsstörungen finden Hörbücher auch effektiver als das Lesen eines physischen Buches, weil das Hören einer Geschichte spannender ist und man leichter darauf achten kann.

Welches Buch passt zu Ihrem Niveau?

Sie möchten also Ihr Hörverständnis durch Hörbücher verbessern. Aber für welches Buch soll man sich entscheiden?

Wenn Sie versuchen, Ihre Sprachkenntnisse zu verbessern, ist es am wichtigsten, etwas zu wählen, das Ihrem aktuellen Sprachniveau entspricht.

Zunächst einmal sollte es nie zu einfach sein. Nicht nur, weil Sie nichts Neues lernen werden, sondern auch, weil Sie sich höchstwahrscheinlich unglaublich langweilen werden.

Wenn Sie jedoch etwas zu Schwieriges auswählen, werden Sie nur von neuem Wissen überwältigt und fühlen sich besiegt, weil Sie nicht so viel verstanden haben, wie Sie gehofft hatten.

Wie findet man also eine Herausforderung, ohne sich für etwas zu Schwieriges zu entscheiden?

Ich würde sagen, es gibt drei verschiedene Möglichkeiten, je nachdem, wie gut Ihr Hörverständnis gerade ist.

Es ist sehr leicht, die eigenen Fähigkeiten zu über- oder zu unterschätzen, und Ihre Fähigkeiten können sogar je nach Element (Lesen, Schreiben, Hören und Sprechen) variieren.

Option 1 – Anfänger (A1/A2)

Wenn Sie noch am Anfang stehen, profitieren Sie vielleicht am meisten davon, sich für etwas zu entscheiden, das speziell auf Sprachlerner ausgerichtet ist.

Viele Hörbücher werden nur zu dem Zweck erstellt, neuen Sprachlernern auf natürliche und einfache Weise Vokabeln beizubringen.

Option 2 – Mittelstufe (B1/B2)

Sie sind also nicht mehr ganz in der Anfangsphase, dennoch nicht fließend genug, um ein komplettes Buch zu lesen, ohne Wörter nachschlagen zu müssen.

Einer meiner Lieblingstricks ist es, Bücher zu hören oder zu lesen, die ich schon einmal gelesen habe. Auf diese Weise kenne ich bereits die allgemeine Handlung, was es einfacher macht, Wörter aus dem Kontext zu erraten.

Auch wenn Sie nicht in der Lage sind, jedes Wort zu verstehen, wird dies Ihr Verständnis der allgemeinen Handlung nicht stören, und Sie können trotzdem weiter zuhören, ohne befürchten zu müssen, dass Sie einen wichtigen Hinweis verpassen.

Es ist der einfachste Weg, sich auf unterhaltsame und effektive Weise mit einer Sprache vertraut zu machen, ohne dass Sie alle drei Sekunden aufhören, um Wörter nachzuschlagen.

Option 3 – Fortgeschritten (C1/C2)

Sobald Sie ein fortgeschrittenes Sprachniveau erreicht haben, werden Sie höchstwahrscheinlich in der Lage sein, jedes Hörbuch zu hören, das Ihnen gefällt. Als Nicht-Muttersprachler werden Sie jedoch wahrscheinlich immer wieder neue Wörter lernen, egal wie fortgeschritten Sie sind.

Selbst wenn ich Bücher in meiner Muttersprache lese, höre ich sogar Wörter, mit denen ich nicht immer vertraut bin.

Anstatt sich für übersetzte Bücher zu entscheiden, versuchen Sie, einen Autor zu finden, der in der Sprache schreibt, die Sie lernen möchten.

Auf diese Weise können Sie sich auf eine Weise mit der Kultur vertraut machen, wie es nur sehr wenige Menschen können.

Sie werden auch sehen, dass Sie hier noch viel Neues lernen können.

Am Ende ist die Übersetzung nur begrenzt, aber das Ziel ist es, mit dem Übersetzen aufzuhören und in der Zielsprache denken zu können.

Schluss

Ich gehe davon aus, dass Ihr Ziel ist, irgendwann Ihre Zielsprache zu sprechen. In diesem Fall hilft Ihnen das Zuhören mehr als das Lesen. Nun, ich behaupte nicht, dass man einer Sprache nur zuhören kann. Der beste Weg, eine Sprache zu lernen, besteht wahrscheinlich darin, alle vier Elemente gleichermaßen zu üben.

Aber wir leben in einer Welt, in der sich das Sprachenlernen hauptsächlich auf das Lesen und Schreiben konzentriert, und obwohl dies eine großartige Möglichkeit ist, Sprache zu verarbeiten, kann es das Sprechen oft verhindern, insbesondere wenn Sie der Sprache nicht dauerhaft ausgesetzt sind.

Continue Reading
Advertisement
You may also like...
Avatar-Foto

Soundjungle – euer Musikportal und Song-Scout. Tag für Tag präsentieren wir euch die aktuellsten News und die heißesten Trends aus der großen World of Music. Egal ob Pop, EDM, Rap, Rock oder andere Musikrichtungen, wir finden uns für euch im "Jungle der Sounds" zurecht . Neben musikalischen Themen recherchieren und veröffentlichen wir gelegentlich auch Beiträge aus den Sparten Entertainment, Technik und Reisen.

More in Hörbücher

To Top
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner