Connect
To Top

FAITHLESS kündigen neues Album seit 10 Jahren an – “ALL BLESSED” am 23. Oktober 2020

Die legendäre britische Dance-Formation Faithless kündigt mit „All Blessed“ ihr erstes neues Album seit zehn Jahren an! Der Longplayer erscheint am 23. Oktober via BMG. Mit dem balearisch-stimmungsvollen „Synthesizer“ veröffentlichten Faithless die erste Single aus dem Album, die auf das gefeierte „This Feeling (feat. Suli Breaks & Nathan Ball)“ folgt.

https://faithless.lnk.to/SynthesizerID

https://faithless.lnk.to/AllBlessedIN

„In dieser unruhigen und immer gewalttätiger werdenden Welt versuchen wir auf diesem Album textlich zu widerzuspiegeln, was schon immer unsere Faithless-Botschaft war“, so die Formation über „All Blessed“: „Lebt bewusst, seid fürsorglich zueinander und liebt euch selbst, damit ihr auch andere lieben könnt. Und werdet euch darüber klar, wer ihr seid und auf welchen Gebieten ihr nie polemisch, dafür aber hoffentlich intelligent und (mitunter) inspirierend seid – das hier ist Musik mit Gefühl und Worte mit Bedeutung.“

Als Vorgeschmack auf „All Blessed“ liefern Faithless mit „Synthesizer“ eine opulente Mischung aus gefühlvollen Synthies und reduzierten, groovigen Untertönen ab, die sich zu einer wunderbar euphorischen Hymne verbinden. Eingeleitet wird „Synthesizer“ von einem groovigen, House-beeinflussten Beat, der von einem treibenden Synthie-Rhythmus als Songfundament getragen wird. Ergänzt wird der Track von hypnotisierenden Loops, auf die sich einmal mehr die berührenden Vocals des super-talentierten Nathan Ball stützen. Während sich der Gesang immer weiter herausbildet, türmen sich Kaskaden von Synthesizer-Arpeggios zu einem Spiegelbild der Lyrics in Richtung eines gewaltigen Höhepunkts auf, der durch die groovigen Bässe, anschwellende Hi-Hats und druckvolle Claps unterstrichen wird.

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL0tQY1NQRGRSVWlzIiB3aWR0aD0iNzAwIiBoZWlnaHQ9IjQxNSIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT48L3A+

„Das ist der Track, der uns ursprünglich auf den Gedanken brachte, ein neues Album zu machen“, so Faithless über „Synthesizer“. „Ein Liebesbrief an das, was wir tun und an die Musik, die wir machen. Und ein kleiner gesellschaftlicher Kommentar über unsere Technologie-Besessenheit. Das alles haben wir in einer kraftvollen, warmen Hymne im typischen Faithless-Style verpackt, die von Trevor Horn, The Sparks, Jean-Michel Jarre und unserem eigenen Backcatalogue inspiriert wurde.“

Links:

https://www.facebook.com/Faithless

https://www.instagram.com/faithlessofficial/

https://faithless.co.uk/

https://faithless.lnk.to/AllBlessedIN

More in Hot & New