Connect
To Top

NOFX rechnen mit Pharmaindustrie ab im neuen Video zu „Oxy Moronic“

Vorsicht, Suchtgefahr! Die kalifornischen Punk-Ikonen NOFX verschreiben uns eine wunderbar bittersüsse Pille mit ihrem neuen Video zu Oxy Moronic – einer spöttischen Abrechnung mit der Pharmaindustrie. Produziert wurde das geniale Video von der Emmy-prämierten Comedy-Plattform Funny or Die.

Sind wir mal ehrlich: Was gibt es noch zu sagen über NOFX? Nach mehr als 30 Jahren sind die amtierenden Könige des Punk Rock aktuell so präsent wie schon lange nicht mehr.
Passenderweise ist das neue Album „First Ditch Effort“ das Dreizehnte in Ihrer langen Bandkarriere.

Passend deshalb, weil über dieser Sammlung von Songs ominöse schwarze Wolken hingen.

Frontmann Fat Mike rechnet viel davon dem Schreibprozess hinter NOFX an: The Hepatitis Bathtub And Other Stories, die NOFX Autobiografie, welche schnell den Weg in die New York Times Bestsellerliste fand, zwang Mike sich den Geistern seiner Vergangenheit zu stellen und sie in einer Weise zu überdenken, die nicht immer sehr angenehm war.

Zur Freude der Fans erscheint das Buch übrigens am 12.12.2016 in deutscher Übersetzung

nofx_firstditcheffort_cover

Neues Album „First Ditch Effort“ am 07.10.2016!

„Dieses Album ist persönlicher, als alles was ich bisher gemacht habe. Durch das Schreiben des Buches und der intensiven Auseinandersetzung mit den darin enthaltenen Themen, öffneten sich für mich und meine Gesangsideen neue Türen“, erklärt Fat Mike.

Allerdings würde es nicht nach einem NOFX Album klingen, ohne die starken Performances von Gitarrist Eric Melvin, El Hefe, sowie von Schlagzeuger Smelly.

Anders als vorher war diese mal Melvin am Songwriting beteiligt Seine Beiträge zu “It Ain’t So Lonely At The Bottom” und “I Don’t Like Me Anymore” sowie sein signifikanter Gesang auf dem Opener “Six Years On Dope” üben einen hörbaren Einfluss auf diese Songs aus, der selbst die meisten Hardcore- Fans überraschen wird.

„Du erwartest es nicht und denkst dir nur, was zum Teufel?“, sagt Mike zum Opener. „Das Lied erinnert mich an ein Treffen zwischen wütenden Samoanern und der Bronx und ich glaube nicht, dass es schon mal etwas gab, das so klingt.“

https://www.facebook.com/NOFX/

http://nofx.org/

More in Hot & New

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen