Connect
To Top

Alles, was Sie über die Augur-Plattform wissen müssen

Augur, die nach eigenen Angaben weltweit erste Marktprognoseplattform auf Etherium-Basis ist, hat vor kurzem sein Netzwerk gestartet. Augur war nur 12 Stunden nach dem Start die fünftbeliebteste App auf der Etherium-Blockchain, noch vor CryptoKitties, obwohl letztere zum Zeitpunkt der Veröffentlichung ihren rechtmäßigen Platz wieder eingenommen hatte.

Augur wurde von der Forecast Foundation entwickelt, einer gemeinnützigen Organisation, die sich zum Ziel gesetzt hat, quelloffene und öffentliche Prognosetools zu entwickeln. Wie Sie wissen, ist das Betreiben von Prognosen seit langem ein sehr lukratives Geschäft für viele Unternehmen, aber der entscheidende Unterschied zu Augur ist sein globaler und dezentraler Charakter.

Jeder kann überall seine eigenen Ereignisse vorschlagen und Wetten darauf abschließen, solange der Ausgang dieser Ereignisse in der realen Welt überprüft werden kann. Außerdem kann die Plattform ein höheres Maß an Liquidität sowie eine größere Vielfalt in Bereichen bieten, die normalerweise nicht von traditionellen Prognosemärkten abgedeckt werden. Augur löst ein zentrales Sicherheitsproblem, indem es Informationen aus der realen Welt in die Blockchain verschiebt, wo die Ergebnisse nicht verändert werden können.

Der Wegfall eines zentralen Vermittlers auf dem Wettmarkt wirft jedoch ein Problem auf: Wie bringt man verschiedene, aber finanziell gleichermaßen interessierte Parteien dazu, sich auf den tatsächlichen Ausgang eines vorhergesagten Ereignisses zu einigen? Beim Augur-System ernennt der Ersteller des Prognosemarktes einen “Reporter”, der das Ergebnis überprüft. Dieser designierte Reporter fügt seine Reputationstoken (REP, Augur-Kryptowährung) hinzu, die er verliert, wenn er ein falsches Ergebnis meldet. Der Reporter wird durch Provisionen entlohnt. Auf diese Weise gewährleistet die Plattform eine genaue Meldung von Ereignissen.

Die Plattform wäre schwer zu blockieren oder zu zensieren, da keine Partei die Kontrolle darüber hat – nicht einmal die Forecast Foundation. Das könnte Augur für Länder attraktiv machen, in denen Glücksspiele illegal sind. Die Macher sehen die Plattform jedoch nicht als Konkurrenz zu Buchmachern. Sie sehen den Nutzen des Projekts in der Absicherung gegen Ereignisse mit großen Auswirkungen und geringer Wahrscheinlichkeit (z. B. Naturkatastrophen).

Das Projekt sammelte bei der ICO etwa 5 Millionen US-Dollar ein, und der REP-Münze, die im Oktober 2021 eingeführt wurde, ist jetzt eine der Top 20 Kryptowährungen mit einer Marktkapitalisierung von 349 Millionen US-Dollar. Die REP-Ausgabe ist auf 11 Millionen Münzen begrenzt, von denen 80 % während der ICO verteilt wurden.

Der Wechselkurs von Augur hat im Laufe seiner Geschichte sehr gleichmäßig geschwankt, was die Kryptowährung bei Einlegern, die von Bitcoin und anderen Kryptowährungen auf https://immediateedge.biz/de/ profitieren, sehr beliebt gemacht hat. In der Dynamik lassen sich insgesamt 6 Perioden unterscheiden:

  • in den ersten drei Monaten wurde die Währung immer beliebter, die Zahl der Nutzer stieg, aber der Wert blieb innerhalb der gleichen Grenzen;
  • am 10. Februar 2021 stieg der Wechselkurs sprunghaft auf 341,85 USD (122 Mal an einem Tag);
  • am nächsten Tag sank der Kurs wieder auf 3,17 USD und schwankte dann bis zum 13. Mai weiter;
  • dann stagnierte der Wert bei 6,58 USD und blieb vom 13. Mai bis zum 5. Oktober so;
  • dann gab es verschiedene Wertschwankungen bis zum April 2017;
  • seit dem Frühjahr 2017 ist der Wechselkurs stetig gestiegen, wobei der Kurs nach starken Sprüngen wieder auf das frühere Niveau zurückkehrte und weiter anstieg.

Somit ist jeder Dollar, den die Nutzer ursprünglich in Token investiert haben, bereits um das 25-fache gewachsen. Und der Betrag steigt täglich weiter an.

Die Augur-Plattform bietet Anlegern die Möglichkeit, Wetten zu platzieren und Vorhersagen zu einem niedrigeren Preis als auf einem herkömmlichen Glücksspielmarkt zu treffen. Angesichts des dezentralen Protokolls und der Crowd-Sourced-Struktur könnte der Preis des REP-Tokens erheblich steigen, wenn sich das Projekt durchsetzt. Angesichts des derzeit relativ niedrigen Wertes und des steigenden Handelsvolumens könnte REP das Potenzial haben, bis Ende 2022 die 500-Dollar-Marke zu überschreiten.

More in Off Topic