Connect with us

Musik fühlen und hören: Paul Benson – Coherence

Hot & New

Musik fühlen und hören: Paul Benson – Coherence

Hinter Paul Benson verbirgt sich ein erfolgreicher Musikproduzent, der bereits in den 90er Jahren für große Künstler wie unter anderen Alphaville und Haddoway gewirkt hat.

Nun startet er ein Comeback mit seinem eigenen Projekt, welches sein gesammeltes Wissen über die Wirkung von Musik auf unsere Körper einfließen lässt.

Den Song „ Coherence „ hat er bewusst in 66 Bpm getaktet, da es der optimalen Herzschlagrate unseres Herzens entspricht, wenn wir uns in einem stressfreien körperlichen Zustand befinden.

Durch das Hören eines Songs in 66 Bpm passt sich unsere Herzfrequenz automatisch an, es geht also in Kohärenz mit der Musik. Dies führt dazu, dass unser Nervensystem in den regenerativen Modus wechselt.

Außerdem möchte Paul mit „ Coherence „ auch klanglich einen neuen Trend in der Chillout Szene auslösen, den er selbst als Mystic Chill bezeichnet.

Musik fühlen und hören.

Social Media:

Facebook: https://www.facebook.com/profile.php?id=100085640844325

Avatar-Foto

Soundjungle – euer Musikportal und Song-Scout. Tag für Tag präsentieren wir euch die aktuellsten News und die heißesten Trends aus der großen World of Music. Egal ob Pop, EDM, Rap, Rock oder andere Musikrichtungen, wir finden uns für euch im "Jungle der Sounds" zurecht . Neben musikalischen Themen recherchieren und veröffentlichen wir gelegentlich auch Beiträge aus den Sparten Entertainment, Technik und Reisen.

More in Hot & New

To Top
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner