Connect with us

Zoe Wees, Beta con Brio und Schmyt: Wie drei Newcomer Erfolgsgeschichten in der Musikwelt schreiben

Musik allgemein

Zoe Wees, Beta con Brio und Schmyt: Wie drei Newcomer Erfolgsgeschichten in der Musikwelt schreiben

Welche Musiker schaffen es in der heutigen wettbewerbsorientierten Musikindustrie Erfolgsgeschichten zu schreiben? Vor allem am Anfang steht man vor der großen Ungewissheit was einem erwartet und man fragt sich auch, was man dafür tun muss, im seine Träume zu verwirklichen. Der Aufbau einer stabilen, lang anhaltenden Musikkarriere erfordert viel Zeit, Mühe und Investitionen. Musiker müssen zudem ihren Namen bekannt machen und mit den richtigen Menschen in Kontakt treten, denn in der Musikindustrie gibt es sehr wenige Erfolgszufälle. Am besten ist es aufs Ganze zu gehen, aber worauf es genau ankommt, liegt bei jedem Musiker selbst, denn Authentizität ist gefragter denn je. Die deutschen Newcomer Zoe Wees, Beta con Brio und Schmyt vereint diese Eigenschaft und sie haben es auf ihre individuelle Art geschafft im Musikgeschäft Fuß zu fassen.

Fanbase über soziale Medien

Mit der Debütsingle „Control“ schaffte es die Hamburgerin Zoe Wees als Newcomerin ins große Musikgeschäft. Die 20-jährige Sängerin steht mit beiden Beinen auf den Bühnen der Welt und entspricht dennoch keinem Star-Klischee. Bereits mit 14 Jahren wusste sie, dass sie Musikerin werden möchte. Neben einer gewaltigen Stimme und fesselnder Lyrik waren es auch ihre Follower auf den sozialen Plattformen Instagram und TikTok, die ihre Karriere beflügelten. Vor ihrer Debütsingle war sie 2017 bei der Castingshow „The Voice – Kids“ und beeindruckte die Jury und das Publikum. Damals reichte es nicht zum Sieg, dafür hatte sie nun zuletzt einen Auftritt bei den American Music Awards und beendete kürzlich ihre erste Europa-Tournee. In ihrem neuesten Lied „Daddy’s Eyes“ singt sie darüber, wie sie mit 16 Jahren ihren eigenen Vater das erste Mal getroffen hat. Nicht nur die Lyrics berühren, sondern vielmehr verleiht sie anderen Menschen mit ähnlicher Erfahrung eine Stimme.

Ein Leben im Proberaum

Einen Fehler machen und es erneut versuchen. Jahrelang an etwas festhalten, anstatt zum nächsten überzugehen. Immer und immer wieder scheitern und trotzdem den Glauben bewahren, dass man irgendwann erfolgreich sein wird. Musiker verbringen oft viel Zeit im Studio, denn Übung macht den Meister. Mit Öffnungszeiten rund um die Uhr, wie beispielsweise bei den Probestudios von Pirate, geht eine konstante musikalische Auseinandersetzung einher. Zusätzlich bieten viele Studios professionelles Equipment wie die namhaften Amps von Marshall oder Ashdown. Auf diese Art haben es auch die drei Musiker von Beta con Brio geschafft. Lange hat man sie nicht zu Gesicht bekommen, denn sie führten ein Leben im Proberaum, wo experimentiert und improvisiert wurde. Zu Beginn noch auf Ideenfindung, lassen Songs wie „Unexpected journey“ aufhorchen. Die Kombination aus Klavier, Cello und Schlagzeug trifft dabei auf neue Klangwelten.

Chancen selbst erschaffen

In der Musikindustrie erschafft man sich die Chancen selbst. Zufälle gehen meist nur dann einher, wenn die richtige Einstellung und ein Talent vorhanden sind. Zielstrebig und mit der Musik verbunden ist auch Newcomer Schmyt. 2021 unterzeichnete der junge Musiker einen Exklusivvertrag bei Universal Music Publishing. Zuvor konnte der deutsche Sänger mit dem bürgerlichen Namen Julian Schmit bereits mit der Hip-Hop-Electro-Band Rakede Bekanntheit erlangen. Schmyts musikalische Ursprünge liegen jedoch in der klassischen Musik. Als Kind lernte er Geige, Trompete und Gitarre zu spielen.

Nicht zuletzt ist es bei Musikern wie Schmyt, Zoe Wess und Beta con Brio die Authentizität und zeitgleich das Zulassen von musikalischen Veränderungen, die ein schnelles und erfolgreiches Wachstum in der Musikwelt beflügeln.

Avatar-Foto

Soundjungle – euer Musikportal und Song-Scout. Tag für Tag präsentieren wir euch die aktuellsten News und die heißesten Trends aus der großen World of Music. Egal ob Pop, EDM, Rap, Rock oder andere Musikrichtungen, wir finden uns für euch im "Jungle der Sounds" zurecht . Neben musikalischen Themen recherchieren und veröffentlichen wir gelegentlich auch Beiträge aus den Sparten Entertainment, Technik und Reisen.

More in Musik allgemein

To Top
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner